PlayStation 3: Wie Blei in den Regalen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Wie Blei in den Regalen?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

8. Dezember 2006, ein Media Markt in Hamburg: Bereits vor der Ladenöffnung hat sich gegen 9:30 Uhr eine Schlange von 40-50 Menschen gebildet, die sich Nintendos Wii-Konsole sichern wollen. Eine viertel Stunde später ist die letzte der 40 zum Start verfügbaren Geräte ausverkauft. Wer zu spät kommt, hat Pech gehabt.

23. März 2007, der gleiche Media Markt in Hamburg: Gegen 9:30 Uhr stehen 5 Leute vor der Ladentür und wollen nur eines: Die PlayStation 3 ! Grund zur Panik besteht nicht, denn auch eine viertel Stunde später warten noch locker 40 Geräte auf potenzielle Käufer - die aber ausbleiben.

Immerhin ein klein wenig euphorischer wirkte die Stimmung beim Saturn in der Hamburger Innenstadt, als Jan mit seiner Kamera im Gepäck vorbei schaute: Ein Grüppchen von rund 120 Menschen wartete um 9.30 Uhr vor den Türen des Elektronikmarktes auf deren Öffnung. Das ist zwar nicht zu vergleichen mit dem Riesenansturm zum Wii-Start, jedoch nahm der Markt - anders als beim Start der Nintendo-Konsole - diesmal Vorbestellungen an.

Auch Jörg war heute morgen schon unterwegs zu einer EB Games-Filiale in Hamburg, um die PS3-Lage zu checken. Das ernüchternde Ergebnis: NULL Kunden, KEINE PS3 verkauft!

Um doch noch etwas Positives aus diesen Nachrichten zu ziehen, scheint Sony mit einer Sache Recht zu behalten: "Es wird kein Interessent leer ausgehen", prohezeite Uwe Bassendowski, Geschäftsführer der Sony Computer Entertainment GmbH gegenüber Focus Online. Kein Wunder... 

Hier noch einige Impressionen aus dem Hamburger Saturn in der Innenstadt:








Kommentare

andreasg schrieb am
In meinen Gaming Clan ist eine Japanerin. Das mal nur als kleine Randnotiz.
Gerade Spieler sollten diese "das ist weit weg, das interesiert mich nicht" Mentalität nicht haben. Im E - Sport gibt es keine Grenzen.
Politiker wie Beckstein wollen uns verunglimpfen. Die guten Seiten wie das multikulturelle Miteinander werden nicht gesehen.
Und zur Europa Benachteiligung. Das war früher bei Sega und Nintendo auch ganz normal, das Europa immer als Letztes dran ist. Bloß damals gab es noch kein I - Net wo man sich darüber aufregen hätte können.
Das hängt auch damit zusammen dass in Europa der PC eine größere Rolle spielt, als in den Konsolen Ländern Japan / USA.
Auch und gerade im Ostblock ist das so. Spiele für Konsole gibt es von russischen Entwicklern nicht so oft, was einiges über den Markt dort aussagt.
EvilNobody schrieb am
mcguinness flint hat geschrieben:du auch. sony sitzt in japan und der arbeitsmarkt in japan interessiert mich so wenig, wie die filme von charles bronson.
Ach, und du glaubst allen Ernstes, dass nur japanische Mitarbeiter betroffen wären? Sorry, das ist sehr naiv. Ausserdem ist es scheißegal in welchem Teil der Welt Leid geschieht, Leid bleibt Leid, egal in welchem Land.
Saamboss hat schon Recht, denn wenn jeder so denken würde wie du, dann wäre die Welt noch trostloser als sie ohnehin schon ist. Es mag altmodisch klingen, doch Christus hat gesagt §Richte nicht, auf dass du nicht gerichtet wirst."
Es ist mir völlig wurscht ob ich jetzt belächelt oder verhöhnt werde, man wünscht Leuten, von denen man nichts weiss, keine üblen Dinge an den Hals.
mcguinness flint schrieb am
du auch. sony sitzt in japan und der arbeitsmarkt in japan interessiert mich so wenig, wie die filme von charles bronson.
johndoe-freename-105766 schrieb am
mal was anderes. ich finde es nicht sehr gut das sich leute über die schlechte situation und den verlust den ein unternehmen hat lustig machen bzw. sich darüber freuen.
es hängen schließlich nicht wenige arbeitsplätze dran, und so etwas sollte man niemanden wünschen.
es sollte sich also jeder mal fragen was er postet.
Pennywise schrieb am
NuketheDuke hat geschrieben:boa leutz echt! jammert doch nicht dauernd über den preis rum oder was ecklusiv ist. ist doch egal. wenn ihr die kohle habt kauft euch einfach die konsole die euch am bestne gefällt. und nur weil ihr euch keine ps3 leisten könnt brauht ihr nicht dieses alberne sonybashing betrieiben...
Warum sollten wir das ?
Vielleicht waren wir mit der PS2 sehr zu frieden und sind halt nur enttäuscht über Preise,die Benachteiligung von Europa,versprochene aber doch nicht exklusive titel,und etliche andere versprechen und große Sprüche.
Hier schreibt keiner Sony ab aber die Kritik ist doch teilweise sehr berechtigt auch wenn viele übertreiben.Und das Sony vielleicht nicht überall so gut startet wie die Xbox360 oder der Nintendo Wii trotz der großmäuligen Sprüche freut halt manch einen.
Manche Konzerne müssen halt manchmal auf die Fresse fliegen und aus den Fehlern lernen.
Bei vielen Software Riesen wie EA,Blizzard,Konami würde ich es mir auch mal wünschen das sie eine Bauchlandung machen und dann die Kritik annehmen weil sie es auf normalem weg halt so gut wie gar nicht tuen.
Aus Fehlern lernt man hoffen wir das Sony dies tut und Fehler abstellt und auf Kritikpunkte eingeht so das die PS3 noch ein Highlight wird denn Sony hat bewiesen das sie klasse Konsolen herausbringen können und Fehler abstellen.
Aber lasst zum teufel solche Sätze wie deinen ansonsten kaufen wir einfach jeden scheiß oder halt nicht, dinge werden nie verbessert und man brauch sich nicht darüber zu unterhalten ob es was taugt oder nicht.
schrieb am

Facebook

Google+