Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 229,90€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PS3: Cell in der Spielhalle

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Oft orientiert sich die Hardware von Spielkonsolen an Boards, die auch in Spielautomaten zum Einsatz kommen. Bandai-Namco geht laut Eurogamer.net jetzt den umgekehrten Weg: So soll im Tekken 6-Spielautomaten der Cell-Chip die Kämpfer zu ihren Leistungen antreiben. Auch andere Features der PS3 wie etwa die Grafiktechnologie könnten in Zukunft in Automaten zum Einsatz kommen.

Leider steht noch nicht fest, wann das "Iron Fist Tournament" in seine sechste Runde geht.


PlayStation 3
ab 229,90€ bei

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@ruodlieb:
In japan sind automaten in und zwar richtig
Schonmal einen Blick nach USA, England oder Italien geworfen ? Warum so weit, wenn das Gute doch auch hier in der Nähe ist ;)
(..)in eu nicht da spielt es auch 0 rolle ob da ne ps3 drinn ist dies wertet die konsole nicht hoch geschweige denn spornt es die masse an diese zu kaufen zumindest nicht im rest der welt. Da sowieso nur automaten in japan von der masse richtig wahrgenommen werden.
Was möchtest Du uns denn damit genau sagen ? Glaubst Du, in Japan gehen die Menschen in die Spielhalle, damit sie dort "vor Ort" die Software oder die Hardware "testen", die sie dann kaufen werden ? Eine Art Game-Shop mit Münzeinwurf ? ;)
Wie viele leute gehen denn hier noch in eine spielhalle nur um videospiele zu spielen? Denn mit jden euro den man in diese kisten steckt verschwindet ein euro für ein vollpreisspiel was an sich kaufen könnte.
Arcade-Halls, die klassischen Spielhallen für Video(!)spiele, haben einen anderen Background. Es geht nicht darum, "Half-Life" durchzuspielen oder eine Runde Gothic in Gothichausen zu erleben. Die Highscore-Jagd hat eine Tradition, die weitaus älter ist als die Spielkonsole für zuhause ;)
Spielhallen in Ländern wie Japan & Co. sind Treffpunkte, Orte für das Zusammenkommen von Menschen mit gleichem Hobby, ganz parallel zu Diskotheken oder Kneipen. Keiner geht in die Disko um die Beleuchtung "zu testen", um die Glühbirne dann...
Seth666 schrieb am
ruodlieb hat geschrieben:
Seth666 hat geschrieben:
caradryanx hat geschrieben: is jetzt voll OT, aber warum eigentlich? Grad in Studentenstädten wär das doch ne gute Einnahmemöglichkeit. Oder gibts da gesetzliche Schranken bei uns? Außer Jugendschutz?
In der Zeit, in der es NDS, PSP, X360, PS2, PS3 gibt, sind solche Spielautomaten mit gewöhnlichen Spielen nicht mehr so gefragt in Europa und USA.
In den Spielhallen stehen meist Automaten, die nicht die Spiele von Heimkonsolen abspielen.
Solche Automaten sind zudem schweineteuer.
MfG
Außerdem ist es quatsch anzunehmen das in dem automaten eine herkömliche ps3 steht das geht schon gar nicht weil die guten alten sicheren roms in automaten immer noch verwendet werden. Alles andere ist zu wartungsintensiv. Und ich mache jede wette wenn das spiel auf automat kommt dann wird sich diese version stark von der die man kaufen kann unterscheiden. Selbst in japan sind die nicht so blöde und füttern den ganzen abend einen automaten wenn es nicht besser rüberkommt als zu hause oder ganz andere spiel ideen verwendet werden.
Ja, da muss ich dir absolut Recht geben. Man sieht es ja an Virtua Fighter 5 in Japan. Die Japaner sind an dem VF5 auf der PS3 garnicht interessiert, denn die PS3 lässt viele wichtige Features vermissen wie Onlineplay und Ranglisten. Ich finde dort hat Sony mit der PS3 noch extrem viel aufzuholen, denn was bitte ist ein Prügler oder ein anderes Arcadiges Game ohne eine Rangliste.
Jede XBox Live Spiel hat eine Online-Rangliste.
Und mit dem Automaten hast du natürlich auch Recht. Ein BD Laufwerk wäre viel zu wartungsintensiv bei so einer Lebensdauer eines Automaten.
MfG
ruodlieb schrieb am
Seth666 hat geschrieben:
caradryanx hat geschrieben:
knarz82 hat geschrieben:naja so automaten sieht man bei uns eh so gut wie nie
is jetzt voll OT, aber warum eigentlich? Grad in Studentenstädten wär das doch ne gute Einnahmemöglichkeit. Oder gibts da gesetzliche Schranken bei uns? Außer Jugendschutz?
In der Zeit, in der es NDS, PSP, X360, PS2, PS3 gibt, sind solche Spielautomaten mit gewöhnlichen Spielen nicht mehr so gefragt in Europa und USA.
In den Spielhallen stehen meist Automaten, die nicht die Spiele von Heimkonsolen abspielen.
Solche Automaten sind zudem schweineteuer.
MfG
zu mal da noch gewaltig anreiz geschaffen werden muß das sie überhaupt angenommen werden wie: Motoräder nachbaue mit bewegungs motoren, riesenlbildschirme mit 3d efekt, halbe autos mit rundherum fahrersicht... usw.
Richtig gute automaten kosten auch richtig gutes geld ab 20000? aufwerts. Andere lohnen sich hier in deutschland nicht mehr weil hier die leute ein ganz anderes verbraucher verhalten haben. Mit dem NeoGeo automaten geschäft der 80er und anfang der 90er jahre ist das überhaupt nicht mehr gleich zu setzen. Die kleinen Videospiel automaten laufen nicht mehr nur noch die wo um token = Bargeld (auch wenn das verboten ist) gespielt wird machen umsatz! - Woher ich das wissen will ganz einfach ich habe in einer spielhalle mehrere jahre als Kassenaufsicht mit 8 mitarbeitern unter mir gearbeitet. Und kenne das geschäft recht gut aus erster hand. Solcher erfolg wie in japan, mit einfachen prügelspiel automaten mit einer ps3 drinn möglich ist davon träumen andere betreiber auf der welt nur.
Diese nachricht als solche soll nur den verkauf einer ps3 hier ankurbeln ihr werdet aber echte schwierigkeiten haben diesen automaten in eurer stadt anzutreffen.
Außerdem ist es quatsch anzunehmen das in dem...
ruodlieb schrieb am
In japan sind automaten in und zwar richtig die teile stehen da überall und jeder spielt sie in eu nicht da spielt es auch 0 rolle ob da ne ps3 drinn ist dies wertet die konsole nicht hoch geschweige denn spornt es die masse an diese zu kaufen zumindest nicht im rest der welt. Da sowieso nur automaten in japan von der masse richtig wahrgenommen werden. Wie viele leute gehen denn hier noch in eine spielhalle nur um videospiele zu spielen? Denn mit jden euro den man in diese kisten steckt verschwindet ein euro für ein vollpreisspiel was an sich kaufen könnte. Ich denke mit dieser meinung stehe ich nicht allein da. Wenn jetzt einer sagt ich mach das dann soll er es auch beweisen und dazu schreiben welche videogames momentan am beliebtesten sind und welche scores an den automaten sind an denen er spielt denn nur zu sagen ja ich mach das um die PS3 zu pushen ist doch völlig daneben. Wer zocken geht in eine halle und darauf steht spielt doch sowieso nicht zu hause weil da das spielerlebnis ein völlig anderes ist.
Seth666 schrieb am
caradryanx hat geschrieben:
knarz82 hat geschrieben:naja so automaten sieht man bei uns eh so gut wie nie
is jetzt voll OT, aber warum eigentlich? Grad in Studentenstädten wär das doch ne gute Einnahmemöglichkeit. Oder gibts da gesetzliche Schranken bei uns? Außer Jugendschutz?
In der Zeit, in der es NDS, PSP, X360, PS2, PS3 gibt, sind solche Spielautomaten mit gewöhnlichen Spielen nicht mehr so gefragt in Europa und USA.
In den Spielhallen stehen meist Automaten, die nicht die Spiele von Heimkonsolen abspielen.
Solche Automaten sind zudem schweineteuer.
MfG
schrieb am

Facebook

Google+