PlayStation 3: "Entwicklung ist nicht komplizierter." - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 212,00€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PS3: "Entwicklung ist nicht komplizierter."

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Das jüngst eingerichtete PlayStation.Blog verweist auf einen Artikel bei GamePro, der sich wiederum auf einen Bericht bei Dr. Dobb bezieht, demzufolge die Entwicklung von Software für den Cell-Prozessor durchaus eine Herausforderung ist, welche aber mit entsprechender Leistung belohnt wird. Dies sei aber mit einem "signifikanten Aufwand" verbunden.

Sony selbst sagt, dass man einen für die Xbox 360 entwickelten Titel nicht einfach auf die PS3 umsetzen könne, ohne entsprechende Anpassungen zu machen - zu unterschiedlich seien die beiden Systeme. Wenn man ein Spiel produziere, dass die gleichen Features wie PC- oder 360-Spiele verwendet, sei die Entwicklung nicht unbedingt aufwändiger. Auch würden gängige Tools und APIs wie Havok oder PlayStation Edge die Arbeit vielerorts erleichtern.

"Da der Cell-Prozessor jedoch MEHR Features ermöglicht - mehr Physik, mehr Grafikverarbeitung, Beleuchtung, Sound etc. -, kostet es auch mehr, diese Features zu unterstützen bzw. auszureizen. Es ist also nicht schwieriger, für die PS3 zu entwickeln, man kann halt mehr damit anstellen."

Die PS3 sei übrigens wesentlich einfacher und zugänglicher als die PS2, heißt es weiter mit Verweis auf die beiden Vector Units des Vorgängers, welche deutlich schwerer auszureizen gewesen wären als die SPUs auf dem Cell-Chip. Diese seien aber wiederum trotzdem nicht vergleichbar mit "herkömmlichen Prozessoren." Man müsse immer zwischen Leistung und Vielseitigkeit abwägen. Ein Ferrari sei schließlich auch nicht unbedingt das geeignete Fahrzeug für einen Baumarktbesuch.

In einem Bereich sei die Konkurrenz allerdings doch besser aufgestellt: Wer Onlinefunktionalität in seine Spiele einbaut, habe es auf der 360 dank guter Standardbibliotheken einfacher - bei der PS3 müsse man da etwas mehr basteln. Man sei dabei, diese Lücke zu schließen, aber es gebe, zumindest derzeit, noch Unterschiede in Sachen Komfort und Aufwand.


PlayStation 3
ab 212,00€ bei

Kommentare

johndoe470828 schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Blue Dragon muss sich nicht beweisen, das hat in Japan schon Bestnoten abgesahnt, ebenso wie Eternal Sonata. Das sind definitiv Kracher.
Es wäre nicht das erste mal das ein Spiel was in Japan Bestnoten absahnt in den USA oder hier nur Durchschnitt ist....das solltest du nicht vergessen, also gilt weiterhin: Es muss sich erst beweisen!
Balmung schrieb am
Blue Dragon muss sich nicht beweisen, das hat in Japan schon Bestnoten abgesahnt, ebenso wie Eternal Sonata. Das sind definitiv Kracher.
johndoe470828 schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Aber nur in exklusiven und die sind auf PS3 sehr rar gesät.
Naja, man muss zugeben das sie es auf der Xbox360 eigentlich ja auch sind wenn man den PC mit einbezieht. Was gibt es da schon groß neben GOW, Forza 2, PGR3, Dead Rising, COD3, Viva Pinata, Crackdown, Saints Row, Moto GP 06, PDZ und Kameo....irgendwie nix und solche Gurken wie Bullet Witch oder Vampire Rain lass ich mal aussen vor, denn die mögen alles sein aber sicherlich keine Systemseller ;). Aber wie dem auch sei, es sind nun 1,5 Jahre ins Land gezogen und an exclusiven ist das auch nicht gerade sehr viel. Zumal von den Spielen oben eigentlich nur einer den Titel "Megablockbuster" verdient, und zwar GOW, der Rest sind gute-sehr gute Spiele, aber keine MEGAKRACHER!
Einige Titel die kommen werden wie Mass Effect, Fable 2 oder Halo 3 sind sicherlich Exclusive Knaller, aber ich wette das sie früher oder später auch am PC landen...MS lernt es einfach nicht die Titel zu halten. Und Titel wie Blue Dragon, Lost Odyssey, Halo Wars müssen sich erst noch beweisen.
@Howdie
Wir reden von exklusiven, und Manhunt 2 ist nicht exclusiv. Ich glaub auch nicht das das den normalo Wii-ler anspricht
Howdie schrieb am
Und dann kann sich Nintendo aus dem Next-Gen-Krieg zurückziehen, weil sie ihn gewonnen haben und sich auf Wii 2 konzentrieren. ;)
Nein, ehrlich: Auch für Wii wird es noch massig gute Titel geben. Resi, Manhunt (naja Geschmackssache), Smash Brothers, Super Paper Mario... um nur mal ein paar zu nennen. Da mache ich mir keinen Sorgen.
Hatte nur Sorgen, ob sich die Kiste mit der momentan vorhandenen Software überhaupt bis dahin hält, aber die Zahlen wiederlegen meine Befürchtungen doch recht eindrucksvoll...
leifman schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Aber nur in exklusiven und die sind auf PS3 sehr rar gesät.
najo, aber mgs, final fantasy, gran turismo werden die rackete zünden, little big planet kommt auch noch, dazu ein white knight story und uncharted: drakes fortune, ebenso sah folklore vielversprechend aus, nicht zu vergessen heavenly sword, um die ps3 mach ich mir da keine sorgen!
auch auf der xbox 360 kommen mit mass effect, fable 2, alan wake, knallergames!
sorgen mache ich mir eher um die wii, metroid prime... und dann, party game xyz???
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+