PlayStation 3: Mit Katana gegen Einbrecher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 229,90€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Mit Katana gegen Einbrecher

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Laut eines Berichts auf Local10.com hatte vergangene Woche ein Jugendlicher seine PS3 gegen Einbrecher mit einem Samurai-Schwert verteidigt. Der Junge und seine 15jährige Schwester waren allein zu Hause als sich zwei Männer gewaltsam Zutritt zu der Wohnung im nordwestlich von Miami gelegenen Dade County verschafften. Nachdem sich die Einbrecher am Schmuck der Eltern vergangen hatten, verhieß eine leere PS3-Verpackung ein weiteres interessantes Beutestück im Haus. Doch da hatte der Sohn des Hauses wohl etwas dagegen, schnappte sich sein Katana und schlug es dem überraschten Einbrecher gegen die Brust. Daraufhin ergriff dieser panikartig die Flucht und versteckte sich im Garten eines Nachbarn, wo ihn die Polizei kurze Zeit später aufgriff. Sein Komplize konnte hingegen entkommen. Der Vater des Jungen war allerdings nur froh, dass die Einbrecher keine Schusswaffen bei sich hatten, da die Konfrontation dann womöglich weniger glimpflich ausgegangen wäre wie im nachgespielten Video gezeigt...

Quelle: Local10.com
PlayStation 3
ab 229,90€ bei

Kommentare

Mesh666 schrieb am
schön zu lesen dass in den usa nicht nur schusswaffen zum einsatz kommen.
aber mal ernsthaft wegen einer konsole find ich das schon etwas sehr übertrieben. Naja die amis halt. Allesamt psychopathen :roll:
Eggmann schrieb am
also wenn ich der einbrecher gewesen wär hätt ich auch lieber ne ps3 geklaut als silberbesteck oder schmuck :lol:
naja ich hab ja eine
aber gelohnt hätt es sich für ihn ;)
mein 1. Beitrag ^^
McKnochus schrieb am
das war ein echter zocker...erstklassig.
Seth666 schrieb am
Ein XBox360 User hätte die Konsole dem Einbrecher freiwillig mitgegeben, denn bevor der RROD kommt lässt man sich doch lieber von der Versicherung eine neue Zahlen.
Und natürlich hat der böse Einbrecher auch alle Spielediscs zerkratzt.
:wink:
hiroschiwaga schrieb am
ein echter sony fanboy macht sowas, der verteiigt seine konsolen nicht nur gegen verbale angriffe in internetforen, sondern auch gegen alles böse im reallife
schrieb am

Facebook

Google+