Hitman: Blood Money: Regisseur und Autor der Verfilmung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: IO Interactive
Publisher: Eidos
Release:
23.05.2006
23.05.2006
23.05.2006
26.05.2006
Test: Hitman: Blood Money
80

“Grandiose Freiheit in den Levels im altbackenen Hitman-Korsett”

Test: Hitman: Blood Money
80

“Grandiose Freiheit in den Levels im altbackenen Hitman-Korsett”

Test: Hitman: Blood Money
78

“Grandiose Freiheit in den Levels im altbackenen Hitman-Korsett”

Test: Hitman: Blood Money
80

“Grandiose Freiheit in den Levels im altbackenen Hitman-Korsett”

Leserwertung: 88% [42]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hitman-Film: Drehbuch bzw. Regie steht fest

Dass Vin Diesel die Hauptrolle in der Hitman-Verfilmung spielen wird, steht seit einiger Zeit fest. Jetzt wird mit Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Skip Woods (Swordfish, Thursday) ein zweiter Namen genannt, allerdings sind sich die Quellen nicht einig, ob er nun für Regie oder Drehbuch oder gar für beides verantwortlich zeichnet. 1UP will in ihm eher den Regisseur und IGN lieber den Drehbuchautor sehen. Wann die Dreharbeiten beginnen sollen, wurde nicht genannt. Immerhin hoffen die Kollegen von IGN noch, dass zumindest Uwe Boll nichts mit der Verfilmung von 20th Century Fox zu tun hat. Wir hoffen mit!     

Quelle: 1UP.com, IGN

Kommentare

Behelith schrieb am
Ich muss sagen ich bin gespannt.
Und wenn es der Regisseur von Passwort: Swordfish ist dann kanns ja ein richtig toller Streifen werden(und es gibt trotzdem niemanden der eine Zigarre cooler rauchen kann wie John Travolta).
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Dass Vin Diesel die Hauptrolle in der Hitman-Verfilmung spielen wird, steht seit einiger Zeit fest. Jetzt wird mit Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Skip Woods (Swordfish, Thursday) ein zweiter Namen genannt, allerdings sind sich die Quellen nicht einig, ob er nun für Regie oder Drehbuch oder gar für beides verantwortlich zeichnet. <A href="http://egm.1up.com/do/newsStory?cId=3144967" target=_blank>1UP</A> will in ihm eher den Regisseur und <A href="http://xbox.ign.com/articles/660/660423p1.html" target=_blank>IGN</A> lieber den Drehbuchautor sehen. Wann die Dreharbeiten beginnen sollen, wurde nicht genannt. Immerhin hoffen die Kollegen von IGN noch, dass zumindest Uwe Boll nichts mit der Verfilmung von 20th Century Fox zu tun hat. Wir hoffen mit!     <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=47128" target="_blank">Hitman Blood Money: Regisseur und Autor der Verfilmung</a>
schrieb am

Facebook

Google+