Spiegel Online: Oma Hardcore beim Ballern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: SPIEGEL ONLINE GmbH/SPIEGELnet GmbH
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spiegel Online: Hardcore-Gamer jenseits der 60

Irgendwann wird jeder von uns Rentner sein, auch wenn das vielleicht momentan noch in weiter Ferne liegt. Ob wir dann immer noch unserem geliebten Hobby nachgehen, wird auch durch das Angebot für ältere Videospieler bestimmt, das es dann hoffentlich gibt. Kein Problem mit den aktuellen Ballerspielen scheinen jedenfalls die zockenden Senioren zu haben, über die Spiegel Online jetzt in seiner Netzkultur berichtet. Christian Stöcker hat in seinem höchst amüsanten Artikel mit den Hardcore-Gamer jenseits der 60 gesprochen, für die sich scheinbar niemand zu interessieren scheint. Von jüngeren Zockern werden sie gemieden, von ihren Altersgenossen nicht verstanden und von der Spieleindustrie schlicht ignoriert.  

Quelle: Spiegel Online Netzkultur

Kommentare

Alastor schrieb am
Das Video mit der alten Dame ist ja wohl köstlich. Zieht euch das mal rein! :D
LeoHart schrieb am
Toller Artikel :D Den sollten sich manche Fachidioten und Politiker ebenfalls durchlesen und lassen die Videospiele, Videospiele sein!
Ich find es super wenn sich ältere Menschen mit dem Hobby der Jugendlichen beschäftigen und selbst davon so besessen sind wie die jungen Leuten. Schade das es nicht mehr (ältere)Leute gibt die soviel Verständnis gegenüber Videospiele aufbringen. :(
Aber in der Zukunft wird sich das wohl stark ändern :wink: :D
DCpAradoX schrieb am
»Doom 3: Manchmal amüsiert mich das sogar, wenn ich gut treffe und dann so ein Kopf explodiert«
Das stimmt zwar irgendwie (die Animationssequenz in der der Kopf eines Zombies quasi Platzt - eigentlich zerfällt er ja mehr - ist durch das hochspringende Hirn auf absurde Weise komisch), aber ich bezweifle jetzt einfach mal daß der geneigte Spiegel Online Leser solche Aussagen richtig zu deuten weiß...
Trotzdem gehört der Artikel eindeutig zu den besseren seiner Art zumal das Thema endlich mal nicht nur mit pubertierenden Jugendlichen die angeblich auf dem Weg zum Amokläufer sind in zussammenhang gebracht wurde.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Irgendwann wird jeder von uns Rentner sein, auch wenn das vielleicht momentan noch in weiter Ferne liegt. Ob wir dann immer noch unserem geliebten Hobby nachgehen, wird auch durch das Angebot für ältere Videospieler bestimmt, das es dann hoffentlich gibt. Kein Problem mit den aktuellen Ballerspielen scheinen jedenfalls die zockenden Senioren zu haben, über die Spiegel Online jetzt in seiner Netzkultur berichtet. Christian Stöcker hat in seinem <A href="http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkult ... 54,00.html" target=_blank>höchst amüsanten Artikel</A> mit den Hardcore-Gamer jenseits der 60 gesprochen, für die sich scheinbar niemand zu interessieren scheint. Von jüngeren Zockern werden sie gemieden, von ihren Altersgenossen nicht verstanden und von der Spieleindustrie schlicht ignoriert.  <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=48078" target="_blank">Spiegel Online: Oma Hardcore beim Ballern</a>
schrieb am

Facebook

Google+