Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Majesco mit weniger Minus

Dass Majesco neuerdings nur noch auf leicht zugängliche Spiele für den Massenmarkt setzt, haben wir euch schon berichtet. Im letzten Jahr konnte der Publisher damit seine Verluste reduzieren, was sich dieses Jahr fortsetzt. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres machte man zwar nur noch einen Umsatz von umgerechnet 10,9 Mio. Euro, aber gleichzeitig konnte der Verlust von umgerechnet 1,9 Mio. Euro auf 696.000 Euro gedrückt werden. 99 Prozent des Umsatzes wurden laut Firmenangaben mit Spielen für Wii und NDS gemacht. Diese Strategie will Majesco im Verlauf des Jahres fortsetzen.    

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

GamePrince schrieb am
"Advent Rising" ist ja von Majesco und wenn der Verlust gesunken ist, kann man ja doch noch auf einen Nachfolger hoffen.
schrieb am

Facebook

Google+