Spielkultur: Retro-Charme durch Starr-Maze- und Pixel-Heroes-Videos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spielkultur: Retro-Charme durch Starr-Maze- und Pixel-Heroes-Videos

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Seit gestern geistert folgender Teaser durch das Netz. Eine Mischung aus Point&Click und Side-Scroller? Ausgeliefert in einer Cartridge mit einer Fake-Konsole namens Vikingr99? Leider handelt es sich bei dem Material um eine Werbung, die ausschließlich in dem Film "Motivational Growth" über den Bildschirm flackerte. Wer aber greifbares Retro-Feeling erleben will, der sollte sich weiter unten den Debüt-Trailer zu Pixel Heroes: Byte & Magic anschauen:

Letztes aktuelles Video: Starr-Mazer-Faketeaser



Zurück in die 80er: Wer die alten TV-Shows über den "Brotkasten" kennt, wird mit diesem Video einen wahren Schenkelklopfer erleben.



Kommentare

Danny1981 schrieb am
wenn ich noch einmal den Lucy-Trailer sehe....
Ich hatte von vorneherein keine Lust auf diesen Film und mit jedem Trailer steigt eher die Abneigung als das Interesse....
crewmate schrieb am
http://www.starrmazer.com
Don Thacker bereitet gerade den Kickstarter für Starr Mazer vor. Und ich wünsche ihm und seinen Leuten alle gute. Er ist übrigens der Typ hinter den Live-Action Teasern für SOMA, das neue Spiel von dem Amnesia Machern.
http://www.gog.com/movie/motivational_growth
Kann den Film nur empfehlen. Eine wirre Mischung aus Body Horror und Indi-Romanze. Mit viel "PFUI!" Momenten. Und fast nur praktische Effekte, kaum CGI. Kommt mit Bonusmaterial wie aufschlussreichen Making Off Videos über die "Mold" Puppe und nem Audiokommentar. Über den Point & Click Anteil von Starr Mazer mache ich mir da keine Gedanken. Donny hat ein Händchen für scharfe Dialoge und Charakterzeichnung.
schrieb am

Facebook

Google+