Spielkultur: James Ohlen (BioWare): Der Markt für MMOs (Onlinespiele) war noch nie größer und populärer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

James Ohlen (BioWare): Der Markt für MMOs (Onlinespiele) war noch nie größer und populärer

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Der Markt für MMOs (Massively-Multiplayer-Online-Spiele) war noch nie größer und populärer als momentan, meint James Ohlen (Game Director von Star Wars: The Old Republic). Gegenüber dem Branchen-Magazin MCV erklärte er, dass sowohl The Division als auch Destiny in diese Genre-Kategorie fallen würden, obgleich die Spiele eigentlich nicht als MMOs vermarktet werden - und die meisten Leute mit dem Begriff ohnehin eher klassische PC-Onlinetitel wie World of WarCraft verbinden würden.

James Ohlen: "Das MMO-Genre ist viel größer, als es jemals zuvor war, aber die Leute verstehen oft falsch, woraus das Genre eigentlich besteht. (...) Wenn man darüber nachdachte, fielen jedem nur Hardcore-PC-Titel als [MMOs] ein, aber das Genre umfasst jetzt auch zwei der größten IP-Starts der letzten drei oder vier Jahren - The Division und Destiny. Beide Spiele sind MMO-Spiele, aber sie nennen sich selbst nicht so. (...) Wenn man mit MMOs vertraut ist und sie spielt, dann weiß man auch genau, was sie sind. Sie breiten sich auch auf den mobilen Geräten aus. Es gibt eine Menge Spiele auf Smartphones, die im Wesentlichen MMOs sind. Sie [MMOs] breiten sich also abseits des klassischen PC-MMO-Marktes aus. Offensichtlich ist auch Star Wars The Old Republic ein klassisches PC-MMO-Spiel, aber wir sind sehr erfolgreich, weil wir Star Wars sind, wir BioWare sind und wir uns durch den Story-Fokus von anderen Spielen differenzieren."

Quelle: MCV UK

Kommentare

ZackeZells schrieb am
Solange EA die Tortanic online hält macht es kaum Sinn sich eine eigene Konkurenz zu schaffen...
MrLetiso schrieb am
Erdbeermännchen hat geschrieben:Aber ein MMO im Mass Effect Universum wäre doch grandios! Es würde jedenfalls jede Menge Potenzial bieten...

Tshyk D Ghost hat geschrieben:Was das angeht, sehe ich das ähnlich wie bei the elder scrolls; sollen sie ruhuig ein mmo machen und wenn es gut ist spiele ich es vielleicht sogar, solange das SP franchise nicht eingestampft wird.

Potenzial hat es tatsächlich! Aber ein ME MMO? Nicht von EA. Nicht. Von. EA. Bitte. BITTE!
Tshyk D Ghost schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:Jetzt kommt gleich die Ankündigung: Mass Effect Andromeda wird ein MMO :ugly:

War auch das erste an das ich gedacht habe als ich den Artikel gelesen habe.
Könnte ja der Start einer PR-Kampagne sein, dessen Ziel die Rechtfertigung von ME:A als mmo ist...
Was das angeht, sehe ich das ähnlich wie bei the elder scrolls; sollen sie ruhuig ein mmo machen und wenn es gut ist spiele ich es vielleicht sogar, solange das SP franchise nicht eingestampft wird.
Erdbeermännchen schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:Jetzt kommt gleich die Ankündigung: Mass Effect Andromeda wird ein MMO :ugly:

Ich hoffe doch das nicht!
Aber ein MMO im Mass Effect Universum wäre doch grandios! Es würde jedenfalls jede Menge Potenzial bieten...
MrLetiso schrieb am
Jetzt kommt gleich die Ankündigung: Mass Effect Andromeda wird ein MMO :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+