Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spielkultur: Videodokumentation über einen Videospielfan, der ohne Augen geboren wurde

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Dass selbst Blinde eine Leidenschaft für Videospiele entwickeln können, mag für manchen schwer zu glauben sein. Toby Ott kam sogar ohne Augen zur Welt und wurde trotzdem zu einem passionierten Gamer. Wie es dazu kam und was dieses Hobby für ihn bedeutet, zeigt die folgende Videodokumentation:


Quelle: YouTube

Kommentare

Balmung schrieb am
Echt interessantes Video. Blind zu sein und dennoch Spaß an Videospielen zu haben, das ist schon etwas beachtliches. Viele Spiele wird er wohl generell nicht spielen können, aber es scheint wohl dennoch genug zu geben die ihm Spaß machen. Spiele Blindenfreundlich zu machen, das ist halt nicht unbedingt etwas, an das Spieleentwickler denken, weil die Optik so derart präsent in Videospielen ist.
Aber eines ist auf jeden Fall sicher: Geduld muss man haben, aber die dürften Blinde gegenüber Sehenden wohl generell deutlich mehr haben.
Konata1337 schrieb am
Als die Cebit noch gut war, gab es einen fetten Gamingbereich (noch bevor die Alterskontrollen eingeführt wurden) und es wurde ein 7.1-Headset vorgestellt, mit dem ein Pro-Spieler bei Half Life Deathmatch alle Gegenspieler nach Gehör orten konnte. Ob nun Marketing oder nicht, ich könnte mir solche darauf spezialisierte Shooter und Headsets gut vorstellen (mit zusätzlichem Vibrationsfeedback). Gerade bei 1.6 konnte man noch sehr gut alles abhören, bei CS:GO ist alles viel zu leise ^_^
Doc Angelo schrieb am
Interessantes Video! Schade das so wenig darauf eingegangen wurde, wie er die einzelnen Spiele spielt und welche Tricks er anwendet um diverse Genres und Titel zu schaffen. Schade auch, das nicht auf Audio-Games eingegangen wurde. 1997 kam für Sega Saturn "Real Sound" heraus, was keinerlei Bildausgabe hatte. Unter den 5 Entwicklern war auch Fumito Ueda, der heute für Ico, Shadow of the Colossus und The Last Guardian bekannt ist. Seit dem gibt es wohl immer wieder namhafte Hersteller, die Audio Games heraus bringen, ganz zu schweigen von zahlreichen kleineren Titeln. Es gibt sogar ne Community für Audio-Games: https://www.audiogames.net/
Edit: Gerade noch eingefallen: Nicht zu vergessen natürlich Text-Adventures mit Text-to-Speech.
schrieb am

Facebook

Google+