Spielkultur: "Ready Player One" Kinotrailer zur Roman-Verfilmung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spielkultur: "Ready Player One" Kinotrailer zur Roman-Verfilmung

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Am 30. März 2018 soll der Kinofilm Ready Player One auf Basis der Romanvorlage von Ernest Cline erscheinen. Die Regie wird Steven Spielberg übernehmen. Die Geschichte handelt von einem in ärmlichen Verhältnissen lebenden Jugendlichen im Jahr 2044, der sich auf Schatzsuche im Computerspiel OASIS begibt. Der folgende Trailer zeigt Eindrücke der Kulisse und den vorkommenden Videospiel-Charakteren, zu denen unter anderem Tracer von Overwatch gehören. 

Letztes aktuelles Video: Ready Player One Trailer


Kommentare

unknown_18 schrieb am
Dafür ist aber auch ein Film in der Mache oder zumindest geplant. ^^
Kajetan schrieb am
Wulgaru hat geschrieben: ?
12.12.2017 19:24
Es ist ja tatsächlich dieses Otherland-MMO released worden, scheint aber eher so suboptimal geworden zu sein.
Es gibt kein Otherland-MMO! *verdräng*
Wulgaru schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
12.12.2017 19:15
Ich geh gar nicht rein. Denn sooooo gut fand ich das Buch auch nicht. Kein schlechtes Buch, nicht mißverstehen, sonst hätte ich es nicht zu Ende gelesen, aber für mich nur harmlose Dutzendware zum Entspannen, wenn man in der Bahn zur Arbeit fahrt.
Otherland andererseits ... *schwelg in unrealisierbaren, nie erfüllbaren träumen*
Eine Otherland-TV-Serie. Ich muss mal mit Netflix reden, da geht bestimmt was :)
Es ist ja tatsächlich dieses Otherland-MMO released worden, scheint aber eher so suboptimal geworden zu sein.
Ansonsten kann man von Otherland immerhin sagen das es neben dem Herr der Ringe Hörspiel wahrscheinlich die aufwendigste und beste Hörspielfassung im deutschsprachigen Raum bekommen hat. Zumindest Audioerfahrung kann man also bekommen davon...auch wenn ich es niemandem empfehlen würde der es nicht gelesen hat.
Kajetan schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
12.12.2017 18:57
Auch aus dem Grund gehe ich bei RPO mit einer null Erwartungshaltung ins Kino.
Ich geh gar nicht rein. Denn sooooo gut fand ich das Buch auch nicht. Kein schlechtes Buch, nicht mißverstehen, sonst hätte ich es nicht zu Ende gelesen, aber für mich nur harmlose Dutzendware zum Entspannen, wenn man in der Bahn zur Arbeit fahrt.
Otherland andererseits ... *schwelg in unrealisierbaren, nie erfüllbaren träumen*
Eine Otherland-TV-Serie. Ich muss mal mit Netflix reden, da geht bestimmt was :)
unknown_18 schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
12.12.2017 13:50
Immerhin walzt man das Buch nicht auf drei Filme aus :)
Was RPO aber gut getan hätte, weil es ihn so etwas entschleunigt hätte. So hat man jetzt ein Film, mit dem man so mit allem zugeballert wird, das ich befürchte das viel zu vielen viel zu viel entgehen wird. Und ob die Leute sich den 10x ansehen wollen um das gröbste mitgekriegt zu haben, bezweifle ich.
Auch aus dem Grund gehe ich bei RPO mit einer null Erwartungshaltung ins Kino.
schrieb am