Spielkultur: Projekt Meditations bringt jeden Tag ein kostenloses kleines Spiel - 4Players.de

 
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spielkultur: Projekt Meditations bringt jeden Tag ein kostenloses kleines Spiel

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: http://meditations.games
Rami Ismail vom Entwickler Vlambeer (Luftrausers) möchte Spielinteressierten jeden einzelnen Tag des frisch angebrochenen Jahres 2019 versüßen: Wer sich den Launcher des Projekts Meditations für Mac oder Windows herunterlädt, bekommt darin jeden Tag kostenlos ein neues Spielchen heruntergeladen, bei dem er einfach mal kurz abschalten kann - fast wie bei einer Meditation.

Auf Twitter und auf der offiziellen Website erklärt der Macher, dass die Minispiele von 350 Teilnehmern beigesteuert worden seien. Die Vorgabe lautete, dass sie vom Einleitungs-Bildschirm abgesehen keinen Text besitzen und sich in fünf Minuten meistern lassen. Alle Beiträge seien auf Schadsoftware getestet worden. Ismail erläutert, dass ihn im vergangenen Jahr das kurze, aber erhebende Erlebnis mit dem Puzzle-Spielchen TEMPRES auf diese Idee gebracht hätte, welches auch in Meditations am ersten Tag enthalten war. Wer einen der Tage verpasst, könne das entsprechende Spiel erst im kommenden Jahr wieder nachholen. Zur FAQ mit weiteren Infos (z.B. zur Zeitzone für den täglichen Wechsel oder dem Prozedere für eine mögliche Unterstützung der Entwickler) gibt es hier.

"Jeder Entwickler wurde gebeten, sich einen Tag herauszupicken, der ihm etwas bedeutet, oder auch ein zufälliger Tag, und etwas zu erstellen, zu dem ihn der Tag inspiriert hat. Die Idee war, eine Art Meditation zu kreieren, eine Reflexion, oder einen bestimmten Moment festzuhalten. (...) Manche Meditationen sind leicht und merkwürdig. Andere Meditationen könnten traurig, knifflig, merkwürdig oder introspektiv, persönlich oder verspielt ausfallen."
Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Video GameBook

Quelle: Offizielle Website, Twitter

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Vlambeer waren die, die ein Jahr für den PS4-Patch für Nuclear Throne gebraucht haben und die die Spieler zwischenzeitlich mit Geschwurbel abgefertigt haben.
Von denen nehme ich ehrlich gesagt nicht einmal was geschenkt.
MrLetiso schrieb am
Richtig gute Nummer! Rami ist für mich ohnehin eine Ikone der Spieleentwicklung.
schrieb am