Spielkultur: Zachtronics - Kickstarter-Kampagne für Buch mit Design Documents und mehr - 4Players.de

 
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Zachtronics - Kickstarter-Kampagne für Buch mit Design Documents und mehr

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Zachtronics hat eine Kickstarter-Kampagne gestartet, über die das für Shenzhen I/O, SpaceChem oder Opus Magnum verantwortliche Studio die Herstellung eines Buchs finanziert, das u.a. zahlreiche Design Documents seiner bisher veröffentlichter Spiele sowie unveröffentlichter Projekte enthält. "Zach-Like: A Game Design History" wird das Werk heißen, für das bereits knapp 27.000 der benötigten gut 4.000 Euro zusammengekommen sind.

Bei den die Entwicklung vorbereitenden Dokumenten handelt es sich um zahlreiche Puzzles, die u.a. in dem zuletzt veröffentlichten Exapunks verwendet wurden, einige Rätsel, die mit Stift und Papier gelöst werden können, sowie Pokemon-Karten, die Studio-Gründer Zach Barth in der sechsten Klasse erstellt hat und mehr. Beschreibende Texte sollen dabei keinen großen Platz einnehmen; die knapp 400 Seiten würden vielmehr die Designgeschichte von Zachtronics darstellen.

Da eine Lieferung des Buchs nach Europa für einzelne Exemplare fast 40 Dollar kostet, kann man das Projekt zu fünft mit 100 Dollar (etwa 88 Euro) unterstützen. Die Versandkosten für ein Paket mit fünf Büchern betragen dann 80 Dollar, was pro Person zumindest weniger als der Einzelpreis ist.

Zachtronics weist schließlich noch darauf hin, dass das Buch nicht dazu gedacht sei, Unmengen an Geld zu verdienen. Man will deshalb im Rahmen der Kickstarter-Kampagne keine preisgünstige PDF-Variante anbieten. Stattdessen soll zu einem späteren Zeitpunkt eine digitale Version von Zach-Like kostenlos veröffentlicht werden.



Quelle: Zachtronics

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Cool,
Ich hab zwar noch keins der Spiele gespielt, aber ich kenne sie und hab schon x mal damit geliebäugelt. Freut mich das jemand eine Lücke gefunden hat in der sie ihre Spiele gewinnbringend Entwickeln können.
schrieb am