DICE Awards: Rockstar-Gründer werden in die Hall of Fame aufgenommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DICE Awards: Rockstar-Gründer werden in die Hall of Fame aufgenommen

DICE Awards (Events) von Academy of Interactive Arts & Sciences
DICE Awards (Events) von Academy of Interactive Arts & Sciences - Bildquelle: Academy of Interactive Arts & Sciences
Im Rahmen der Verleihung der DICE Awards (ehemals: Annual Interactive Achievement Awards) wird üblicherweise auch die Hall of Fame der Spieleentwickler erweitert. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders, wie die dafür zuständige Academy of Interactive & Sciences verkündet.

2014 wird ein Trio in die Ruhmshalle aufgenommen - die Rockstar-Urgesteine Dan Houser, Sam Houser und Leslie Benzies.

Der Hersteller ist natürlich besten bekannt durch eine Marke, deren Schöpfer man 1999 schluckte. Seitdem ist DMA Design als Rockstar North bekannt. Zu jenem Zeitpunkt waren bereits zwei GTA-Spiele veröffentlicht worden - mit dem dritten Teil gelang 2001 aber erst der vollständige Durchbruch in den Massenmarkt. Mittlerweile gehört GTA zu den bekanntesten Marken überhaupt und ist ein Teil der Popkultur geworden. Der jüngste Teil der Serie, Grand Theft Auto 5, stellte einige neue Startrekorde auf und wurde mittlerweile über 32,5 Mio. Mal ausgeliefert. Insgesamt hat Rockstar bis dato über 250 Mio. Spiele verkauft. Neben GTA und Red Dead war Rockstar u.a. für Spiele wie Bully, L.A. Noire (in Zusammenarbeit mit Team Bondi), die umstrittenen Manhunt-Spiele und die Midnight-Club-Serie zuständig.

Sam Houser führt die Take-Two-Tochter als Präsident, während Dan Houser als oberster Kreativchef u.a. die Handlungen der letzten GTA-Titel und von Red Dead Redemption schrieb. Benzies ist seit dem dritten Teil der Producer der Serie.

Wer wissen will, wer schon in der Hall of Fame zu finden ist, wird hier fündig.

Quelle: via Polygon

Kommentare

Edelweiss Isara schrieb am
dafür? bitch please..
deren spiele gefielen mir mehr, als sie noch dma hießen
schrieb am

Facebook

Google+