DICE Awards: Gewinner stehen fest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

AIAS Awards - Gewinner

DICE Awards (Events) von Academy of Interactive Arts & Sciences
DICE Awards (Events) von Academy of Interactive Arts & Sciences - Bildquelle: Academy of Interactive Arts & Sciences

Die "Academy of Interactive Arts & Sciences (AIAS)" hat die Gewinner der "10th Annual Interactive Achievement Awards" gekürt. Ein hierzulande indiziertes Actionspiel für Xbox 360 konnte stolze acht Auszeichnungen abräumen, darunter die Königsdisziplin "Game of the Year - Overall". Folgende Games wurden mit dem begehrten "Spiele-Oscar" ausgezeichnet:

Game of the Year

a. Overall
- Indizierter Titel

b. Computer
- Elder Scrolls IV: Oblivion

c. Konsole
- Indizierter Titel

d. Handheld Game of the Year
- Nintendo Brain Age

Outstanding Innovation in Gaming
- Wii Sports

Outstanding Achievement

a. Animation
- Indizierter Titel

b. Art Direction
- Indizierter Titel

c. Soundtrack
- Guitar Hero 2

d. Original Music Composition
- LocoRoco

e. Sound Design
- Call of Duty 3

f. Story- und Charakter-Entwicklung
- The Legend of Zelda: Twilight Princess

g. Game-Play Engineering
- Wii Sports

h. Online Game-Play
- Indizierter Titel

i. Visual Engineering
- Indizierter Titel

j. Game Design
- Wii Sports

Outstanding Character Performance:

a. Male
- Indizierter Titel

b. Female
- Viva Piñata

Genre Awards

a. Sports Game of the Year
- Tony Hawk Project 8

b. First-Person Action Game of the Year
- Rainbow Six: Vegas

c. Role-Playing Game of the Year
- Elder Scrolls IV: Oblivion

d. Fighting Game of the Year
- Fight Night Round 3

e. Action/Adventure Game of the Year
- Indizierter Titel

f. Racing Game of the Year
- Burnout Revenge

g. Children's Game of the Year
- LocoRoco

h. Downloadable Game of the Year
- Bookworm Adventures

i. Family Game of the Year
- Guitar Hero 2

j. Simulation Game of the Year
- Microsoft Flight Simulator X

k. Strategy Game of the Year
- Company of Heroes

l. Massively Multiplayer / Persistent World Game of the Year
- Guild Wars Nightfall

m. Mobile Game of the Year
- Orcs and Elves


Quelle: AIAS

Kommentare

onewinged_angel schrieb am
Ich würde es aber auch nicht als Meilenstein betrachten, weil es imo nichts wirklich bahnbrechendes eingeführt hat. Dennoch ists ein geiles Spiel, ohne Frage ;)
Chickenburgerfürneneuro schrieb am
Es ist bei weitem kein Meilenstein der Spielegeschichte, das wäre eine beleidigung der wirklichen Meilensteine eines Zelda, Half Life, Mario, Metal Gear Solid usw.
Es kann aber zu einem werden....
Bei dem ersten Abenteuer von Mario konnte es auch noch keiner Wissen, das es so präsent wird.
Und mal was zur Abwechslung gesagt. Eine Feuerblume oder nen´Pilz sammeln ist nicht unbedingt Abwechslungsreich....
Es ist immer eine Frage der Definition.
Für einen Action Shooter ist es verdammt abwechslungsreich selbst offline.
Sithlord92 schrieb am
Ich hatte Zelda: the Wind waker, und fand es zwar nicht schlecht, aber wirklich kein Meilenstein ... Das neue konnte ich bei nem Kollegen etwa ne Stunde zocken, und ich war auch nur mässig begeistert ...
Blue_Ace schrieb am
r.imre hat geschrieben:Also jung GoW hat alle Preise verdient es ist nun mal das geilste game auf dem markt(da kann momentan auch keine ps3 mithalten)
Epic hat mit diesen titel ein meilenstein der videospielgeschichte geschrieben...(totale Action/düstere Atmosphäre/coole Coop modus/online killer) von der Grafik will ich gar nicht anfangen..
see you
Ja, das Game ist cool keine Frage. Aber sieh dir mal die wirklichen alten Tophits an, wenn du sie spielst dann machen sie noch gehörig Spaß und sind Spannend. Im Gegensatz zu GoW, die Grafik ist heute die Referenz schlecht hin aber sonst kann es in 3 Jahren mit Ausnahme des genialen Multiplayerpart nicht mehr überzeugen. Es gibt nicht mal Abwechslung zum Shooteralltag und der Taktikpart im Einzelspielermodus ist auch sehr dürftig umgesetzt.
Es ist bei weitem kein Meilenstein der Spielegeschichte, das wäre eine beleidigung der wirklichen Meilensteine eines Zelda, Half Life, Mario, Metal Gear Solid usw.
(Meine Meinung)
Chickenburgerfürneneuro schrieb am
Also jung GoW hat alle Preise verdient es ist nun mal das geilste game auf dem markt(da kann momentan auch keine ps3 mithalten)
Darüber kann man schon Aussagen treffen?!
Ungeachtet dessen ist GOW (Momentan)!! das NonPlusUltra in diesem Spielesegment.
schrieb am

Facebook

Google+