Bundesministerium für Bildung und Forschung: Berufswahl per Computerspiel? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: Deutsche Bundesregierung
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Berufswahl per Computerspiel?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) will bei der Berufswahl neue Wege gehen: ein Computerspiel soll helfen, den Traumjob zu finden. Heute wurden in Berlin die beiden neuen CDs "Joblab Studienwahl" und "Joblab Ausbildung" präsentiert. Dazu das Ministerium in einer offiziellen Pressemitteilung:

"Sie informieren über neue und vielfach wenig bekannte Berufe und legen einen Schwerpunkt auf zukunftsfähige und technische Branchen, wie neue Medien. In beiden Versionen befinden sich die Nutzer in einem virtuellen Unterwasser-labor, von dem aus sie die verschiedenen Berufswelten erkunden. In sechs Schritten können sie eigene Interessen erkennen und dazu passende Berufe finden. Eine detaillierte Datenbank gibt Informationen zu Studiengängen und Berufszweigen. Außerdem kann die Vereinbarkeit von Familie und Beruf simuliert werden. Joblab richtet sich direkt an Mädchen, ist aber auch geeignet für den Unterricht und die Berufsberatung. Es ist ein gemeinsames Projekt des BMBF mit der Bundesagentur für Arbeit, der Europäischen Kommission sowie den Landeswirtschaftsministerien Hessen und Rheinland-Pfalz."

Wer sich selbst ein Bild machen will, kann die kostenlose Software über die Joblab-Seite bestellen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+