Spartan: Total Warrior: Das Action-Epos im kurzen Überblick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Release:
07.10.2005
07.10.2005
07.10.2005
Test: Spartan: Total Warrior
83
Test: Spartan: Total Warrior
83
Test: Spartan: Total Warrior
83

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spartan: Total Warrior: die ersten Details

Sega gibt Einzelheiten zum antiken Gemetzel heraus und verspricht vollmundig epische Massenschlachten, wie ihr sie auf aktuellen Konsolen noch nicht gesehen habt. Zusätzlich findet ihr sechs frische Screenshots in unserer Galerie.

Ihr schlüpft in die Haut von Spartan, der nichts Geringeres plant als die Befreiung seines Volkes aus den Klauen der übermächtigen Römer. Die Geschichte führt euch vom trockenen Ödland durch dunkle Dungeons bis ins alte Rom und gipfelt in einem Showdown, den ihr im Kolosseum von Rom bewältigt.

Um der riesigen Schar von Feinden Herr zu werden, macht ihr ausgiebigen Gebrauch von einer Vielzahl an Bewegungen und setzt Fern- und Nahkampfwaffen je nach Situation geschickt ein. Und damit ihr die Gegner nicht nur mit Metall niederstrecken müsst, macht ihr außerdem Gebrauch von göttlichen Zaubersprüchen.

Bis zu 170 Feinde kann die leistungsstarke Engine gleichzeitig darstellen, wobei euch nicht nur Legionäre und ähnliche Einheiten zu schaffen machen: Auch mythische Kreaturen wie die Hydra oder Minotauren wollen euch ans Leder. Mit konstanten 50 Bildern pro Sekunde soll der Ablauf stets flüssig bleiben, und das bei einer Sichtweite von drei Kilometern.


Quelle: Pressemitteilung Sega

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+