Spore: Wii: Fokus auf Steuerung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.09.2008
04.09.2008
21.04.2011
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Spore
80
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 6,53€ bei

Leserwertung: 84% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spore Wii: Fokus auf Steuerung

Spore (Simulation) von Electronic Arts
Spore (Simulation) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Die Wii-Version von Spore - mehrfach bestätigt, eine offizielle Ankündigung des Titels steht allerdings nach wie vor aus. Das hielt Will Wrights nicht davon ab, mit N'Gai Croal über jene Fassung des Spiels zu reden, die wohl im Gegensatz zum im September erscheinenden PC-Original noch ein Weilchen auf sich warten lassen dürfte.

Wie auch die DS- und Handy-Ableger des Spiels dürfte auch die Wii-Variante einen Schwerpunkt haben, der sich besonders für jene Plattform eignet. Bei Maxis stellt man sich die Frage, wie man den Controller der Nintendo-Konsole bestmöglich ausnutzen kann. Dass soll sich vor allem in der Art und Weise bemerkbar machen, in der man mit seinem Liebling interagiert:

"Es sollte sich so anfühlen, als ich die Kreatur wie ein Puppenspieler sehr direkt kontrollieren würde - im Gegensatz zu einem Ansatz, wo ich sie nur sehr indirekt steuere, indem ich hier und da mal ein paar Knöpfe drücke. Darum wird sich das Design vollständig drehen."

So sei man auch beim Prototyping vorgegangen und habe sich stets gefragt, wie man eine möglichst vollständige  Kontrolle über seine Kreatur haben könnte, die sich über die Bewegung des Eingabegeräts verwirklichen lasst und auch subtile Regungen berücksichtigen soll. Denn schon wenn man nichts anderes als jenes Wesen hätte, das man auf eine sehr "expressive" Art durch die Gegend manövriert, würde Wrights einen Riesenspaß daran habe. Das wäre dann etwas, worauf der Rest des Spiels aufbauen könnte.


Spore
ab 6,53€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Wow, 2 Wii Spiele. ;)
Naja, war doch klar, dass bei einer Wii Umsetzung verstärkt auf die Steuerung geschaut wird. Das heißt ja aber nicht, dass man alles andere vernachlässigen will, sondern lediglich, dass man die Steuerung bestmöglich für Wii anpassen will. Klingt für mich jedenfalls eher nach einem nicht einfach nur schnell auf Wii konvertierten Spiel als sonstige Multiplattform Titel auf Wii.
BetaSword schrieb am
Hmm, werden die dann ähnlich wie Mii's bloss mit kompletter Körpereditierung?
xirot hat geschrieben:
Wii: Fokus auf Steuerung
Auf was denn auch sonst :D :D :D :D :D :D :D
Haha, sehr einfallsreich von dir.
</Ironie>
Ok, ich weiss: die Wii ist nicht wirklich ein Leistungs-Monster, da sie technisch gesehen ein hochgerüsteter Gamecube ist.
Dennoch bietet sie eine solide Optik, und hat z.B. bei MetroidPrime3 auch die bisher beste alternative Steuerung eines FPS, die alle Kontroller-Verrenkungen der Konkuzenzkonsolen veraltet wirken lässt(sorry, falls das einige aufregt, aber spielt doch mal selbst MP3:Corruption).
Ausserdem kommt es ja auch auf die Programmierer an, wie gut ein Spiel aussieht, sobald es fertig ist. So können sogar XBox-Besitzer ein Spiel haben, das von der Grafik her nur auf dem Stand des N64 sein kann, nur mit höherer Auflösung(war da nicht sowas mit Geistern&Kids die diese bekämpfen?)
Bleibt nur zu hoffen, dass sich Wright's Leute grosse Mühe geben, die Wii so gut es geht auszunutzen.
wenn ihr wissen...
OG_Shoot schrieb am
für mich hört sich das dann nich mehr wie spore an sondern eher wie augsburger pupen kiste :? hmm naja mal schauen vllt wirds ja was
xirot schrieb am
Wii: Fokus auf Steuerung
Auf was denn auch sonst :D :D :D :D :D :D :D
schrieb am

Facebook

Google+