SCi: PS3 für Verlust verantwortlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SCi: PS3 für Verlust verantwortlich

SCi, das britische Unternehmen hinter Eidos, hat jetzt seinen Geschäftsbericht für das am 30. Juni 2007 zu Ende gegangene Geschäftsjahr vorgelegt. Die Zahlen waren wenig rosig, denn der Umsatz ging um 20 Prozent auf 144 Mio. britische Pfund zurück und die Entwicklungskosten für neue Spiele sind weiter gestiegen. So gab es unterm Strich einen Verlust von 28,1 Mio. Pfund, nachdem man ein Jahr zuvor noch 13,5 Mio. Pfund Plus erzielte.

Für dieses schlechte Ergebnis macht SCi auch die schleppende Einführung der PS3 verantwortlich, die sich nicht wie gewünscht verkaufte. Man glaube zwar grundsätzlich immer noch an den Erfolg der PS3, der werde aber viel länger dauern, als von Sony ursprünglich gedacht, so das SCi-Management. Daher müsse es zu weiteren Preissenkungen der Konsole kommen, um deren Verbreitung zu steigern.

Um SCi bemühen sich laut eigenen Aussagen derzeit mehrere Publisher, die es angeblich übernehmen wollen. Bislang kam es aber zu keiner Einigung.        


Quelle: GameDaily BIZ

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
KnuP hat geschrieben:
Linden hat geschrieben:
ElektroRocker hat geschrieben:360 Gamer = Hardcore gamer
PS3 Gamer = Leute mit viel geld die nur "upgraden" (d.h. bekannte spieleserien statt exclusives kaufen)

Bullshit.

Nimm den bloß nicht ernst,ich glaub der hat sogar PS3 Bettwäsche so ein Hardcore Fanboy weitab jeglicher Realität ist das.

Du hast die Tapete, das Geschirr inner Küche, den Teppich inner ganzen Bude usw noch vergessen. ;)
KnuP schrieb am
Linden hat geschrieben:
ElektroRocker hat geschrieben:360 Gamer = Hardcore gamer
PS3 Gamer = Leute mit viel geld die nur "upgraden" (d.h. bekannte spieleserien statt exclusives kaufen)

Bullshit.

Nimm den bloß nicht ernst,ich glaub der hat sogar PS3 Bettwäsche so ein Hardcore Fanboy weitab jeglicher Realität ist das.
Linden schrieb am
ElektroRocker hat geschrieben:360 Gamer = Hardcore gamer
PS3 Gamer = Leute mit viel geld die nur "upgraden" (d.h. bekannte spieleserien statt exclusives kaufen)

Bullshit.
ElektroRocker schrieb am
360 Gamer = Hardcore gamer
PS3 Gamer = Leute mit viel geld die nur "upgraden" (d.h. bekannte spieleserien statt exclusives kaufen)
Balmung schrieb am
XBox360 Spieler schauen eben mehr auf Qualität. ;)
Oder liegt es einfach daran, dass im November auf XBox 360 auch noch 2 sehr gute exklusiv Titel erschienen sind, die sich beide sehr gut verkauft haben und daher weniger Spieler Zeit/Geld für TR hatten?
schrieb am

Facebook

Google+