SCi: Zusammenschluss mit Midway? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SCi/Eidos: Zusammenschluss mit Midway?

Auch, oder gerade nach, dem Zusammenschluss von Activision und Blizzard scheint die Marktkonsolidierung munter voranzugehen. Die nächsten beiden Kandidaten für eine Fusion könnten SCi/Eidos und Midway sein - das zumindest will NextGen aus gut informierten Quellen erfahren haben. Beide Unternehmen würden derzeit eine solche Option erörtern.

Der britische Publisher hatte im vergangenen Jahr bekannt gegeben, dass es mehrere Parteien gibt, die an einer Übernahme der Firma interessiert seien. Die Gerüchteküche hatte gemutmaßt, dass u.a. Ubisoft und Time Warner ein Angebot unterbreitet hätten; Ubisoft allerdings dementierte entsprechende Pläne.

Midway und SCi hätten bereits vor drei bis vier Jahren über die Möglichkeit einer Fusion gesprochen, heißt es weiter. Der US-Publisher hatte in der jüngeren Vergangenheit nur rote Zahlen geschrieben, die wohl unter den Erwartungen gebliebenen Verkaufszahlen von Unreal Tournament 3 , Stranglehold sowie BlackSite dürften den Druck auf das Unternehmen weiter erhöhen.

Kommentare

Cardinals schrieb am
Naja warum soll UT3 auf PCs die UT4 flüssig darstellen können, ebenfalls supi laufen? Zwischen der UT2.5 und der UT3 Engine liegen doch nicht mindere Unterschiede bezüglich Shader Leistung, Weitsicht, Texturenschärfe, Charakterdesign. Wenn man 3 Jahre lang ohne aufrüsten auf hohen Einstellungen spielen will, dann sollte man sich eine Konsole kaufen.
Blacksite war auch wirklich nicht mehr witzig, die Demo hat mir noch besser gefallen. UT3 ist cool, aber halt auch nicht die Innovationsmaschine. Viele der UT04 Spieler können sich net damit abfinden, dass man in UT3 wieder Fahrzeuge brauchen kann. Viele der UT03 lieben UT3 genau wegen dem, es sind halt verhältnismässig weniger.
nurderhsv schrieb am
Vendar hat geschrieben:Gameplay technisch ist auch nur blacksite unter meinen erwartungen gewesen, aber imho liegt das bei den anderen spiel an was anderem.
Ich behaupte mal einen halbwegs starken rechner zu haben, und während strangle noch so halbwegs spielbar war, muss ich ut3 schon krass runter stellen ... sprich heutzutage kommen spiele raus deren gute einstellungen, die einstellungen deren videos man sich immer angesehen hat als man für das spiel vorerst nur vorfreude haben konnte, kaum von den user rechnern schaffbar ist. Würde ut3 auf den rechnern der leute die ut04 flüßig und mit ansehnlicher optik ebenso laufen, hätte sich das imho weit besser verkauft ...

ich glaube eher, die leute haben keinen bock mehr auf diesen 08/15 aufgüsse von ehemals erfolgreichen spielen, das sieht man auch bei anderen spielemarken... cod4 mal außen vor, aber das spiel bringt ja auch das genre gewaltig nach vorne. und ja, die leute haben es satt, sich zu jedem neuen spiel wieder ne neue grafikkarte zu kaufen. auch hier verweise ich auf cod4, das tolle grafik bietet, ohne ältere pcs außen vor zu lassen.
Vendar schrieb am
Gameplay technisch ist auch nur blacksite unter meinen erwartungen gewesen, aber imho liegt das bei den anderen spiel an was anderem.
Ich behaupte mal einen halbwegs starken rechner zu haben, und während strangle noch so halbwegs spielbar war, muss ich ut3 schon krass runter stellen ... sprich heutzutage kommen spiele raus deren gute einstellungen, die einstellungen deren videos man sich immer angesehen hat als man für das spiel vorerst nur vorfreude haben konnte, kaum von den user rechnern schaffbar ist. Würde ut3 auf den rechnern der leute die ut04 flüßig und mit ansehnlicher optik ebenso laufen, hätte sich das imho weit besser verkauft ...
schrieb am

Facebook

Google+