SCi: Verluste wegen Eidos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SCi: Eidos-Übernahme zwingt zum Sparen

Obwohl die Eingliederung von Eidos planmäßig voranschreitet, kommt die Übernahme SCi jetzt teuer zu stehen. In den vergangenen neun Monaten des Geschäftsjahres erzielte SCi nur noch einen Umsatz von 15,4 Mio. britischer Pfund (ca. 22,5 Mio. Euro), was aufgrund der Übernahmekosten für Eidos zu einem Verlust von 14 Mio. Pfund (ca. 20,5 Mio. Euro) führte. Obwohl der Publisher im Vorjahr einen Umsatz von 31 Mio. Pfund (ca. 45 Mio. Euro) und einen Gewinn von 7,3 Mio. Pfund (ca. 10,4 Mio. Euro) machte, ist der Verlust doch um rund eine Mio. Pfund geringer als von der SCi-Spitze erwartet. Unerwartet gut verkaufte sich etwa Lego Star Wars . SCi will dennoch in den kommenden Monaten einen strikten Sparkurs bei Angestellten und Management einschlagen, der die laufenden Kosten um 14 Mio. Pfund pro Jahr drücken soll.            

Quelle: GamesMarkt

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+