187: Ride or Die: Konkurrenz für Twisted Metal Black? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
kein Termin
kein Termin
2006
25.08.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Unausgereifter Mix aus Shooter und Rennspiel mit unfreiwillig komischem Gangster-Setting.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Unausgereifter Mix aus Shooter und Rennspiel mit unfreiwillig komischem Gangster-Setting.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Unausgereifter Mix aus Shooter und Rennspiel mit unfreiwillig komischem Gangster-Setting.”

Test: 187: Ride or Die
39

“Unausgereifter Mix aus Shooter und Rennspiel mit unfreiwillig komischem Gangster-Setting.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

187 Ride or Die: ballistische Fahrzeugaction kommt im Sommer

Was passiert, wenn HipHop-Kultur und ein Spielprinzip à la Twisted Metal aufeinander treffen? Diese Frage möchte Ubisoft mit dem Sommer auf PC und Konsolen erscheinenden 187 Ride or Die beantworten, das letztes Jahr auf der E3 als Notorius: Die to Drive präsentiert wurde. Story-basiertes Gameplay, Stimmen von Larenz Tate (Menace II Society, Ray), Noel Gugliemi (Training Day, The Fast and the Furious) und Guerilla Black, ein eigens für den Titel produzierter Soundtrack sowie Los Angeles als Schauplatz für die ballistische Fahrzeugaction sollen für spannende Unterhaltung sorgen. Neue Screenshots findet ihr in der Galerie.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+