Burnout Revenge: Neue Details zum vierten Teil - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Criterion
Publisher: Electronic Arts
Release:
22.09.2005
22.09.2005
Test: Burnout Revenge
90
Test: Burnout Revenge
90
Jetzt kaufen ab 24,87€ bei

Leserwertung: 85% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Burnout 4 - neue Details

Im "Official PlayStation2 Magazine" aus den USA sind zahlreiche Details zu Burnout 4 ans Tageslicht gekommen.

-Burnout 4 soll sich stark von den Vorgängern unterscheiden.

-Der Grafik-Stil wird mehr in Richtung Realismus gehen, besonders in Bezug auf die Farbgebung und Beleuchtung.

-Die Schauplätze sind diesmal nicht fiktiv, sondern heißen wie die realen Orte. Acht Städte in Europa, USA und Asien sind geplant (Hong Kong, Rom, Detroit und Tokio).

-Die komplette Stadt wird nicht nachgebaut. Nur für Burnout verwendbare Abschnitte werden implementiert (getreu nach Fotos).

-Es wird wesentlich mehr Explosionen und Deformations-Möglichkeiten der Autos geben.

-Das Strecken-Design soll mehr Abkürzungen und Sprungmöglichkeiten bieten. Außerdem sollen die Strecken zu aggressiverem Fahrverhalten verleiten (z.B. schmale Gassen, mehr Verkehr, mehr Gegenstände).

-Die Fahrzeuge werden in drei Kategorien eingeteilt: Racers, Muscle Cars und Crash Cars.

-Die Ladezeiten sollen reduziert werden.

-Über eine Next-Generation-Umsetzung wird derzeit nicht nachgedacht.


Quelle: Gamefront.de
Burnout Revenge
ab 24,87€ bei

Kommentare

johndoe-freename-83104 schrieb am
Natürlich war der Artikel von mir auf B3 bezogen.
Bin richteg rattig auf B4. Sehr veilversprechend was Citerion sich vorgenommen hat, aber lasst uns beten das wir nicht enttäuscht werden.
PS.: Gruß an meine Süße Made und Flori.
johndoe-freename-83104 schrieb am
War zwar nicht das leichteste, aber auch nicht das schwerste Game. 100% zu schaffen war, bis auf wenige Events, leicht. Tipp: für Leute die Adrenalin spüren wollen ein absolutes muss.[/color]
johndoe-freename-81255 schrieb am
das spiel wird mal wieder der BURNER!
ich finds interessant, dass criterion nach einem jahr ein spiel rausbringt, was genauso viele veränderungen zum vorgänger haben soll wie BO3 zu BO2!
endlich kann man auch den verkehr weghauen und das farbschema ist nicht mehr so bunt!
und ich bin echt gespannt auf den neuen crashmode......der soll ja echt UNGLAUBLICH sein!
ich glaub, ich lass mich bis zum release einfrieren ;)
johndoe-freename-66123 schrieb am
Jo dieses Formel1 rennen war schon nicht einfach beim dritten teil!
Eigentlich zocke ich ja kaum noch konsole , nurnoch PC , aber bei diesen Spiel zock ich natürlich wieder :)
schrieb am

Facebook

Google+