dtp entertainment: Gilde-Macher geschluckt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

dtp: Gilde-Macher geschluckt?

dtp entertainment (Unternehmen) von
dtp entertainment (Unternehmen) von
4Head Studios arbeiten derzeit an Mata Hari für dtp bzw. deren Anaconda-Label. Nun deuten alle Anzeichen darauf hin, dass die in Hannover verorteten Entwickler vom Publisher des Adventures übernommen wurden. Vor Kurzem hatten uns einige Gerüchte erreicht, denen zufolge die Firma, die den meisten Spielern wohl am besten durch Die Gilde und Die Gilde 2 vertraut sein dürfte, finanzielle Probleme gehabt haben soll - eine Anfrage bei der Geschäftsführung bzgl. einer Stellungnahme blieb allerdings unbeantwortet.

Nun scheint es, dass 4Head neuerdings Teil dtps ist - nämlich unter dem Namen Cranberry Production. Die Webdomain der Firma gehört laut Denic dem in Hamburg ansässigen Publisher, die angegebene Adresse sowie Telefon- und Faxnummern sind hingegen identisch mit denen, die auf der offiziellen Webseite 4Heads zu finden sind.

Wir haben telefonisch bei dtp nachgehakt; dort versprach man, sich im Laufe des Nachmittags dazu zu äußern.

Kommentare

TheUltimateSource schrieb am
... wär cool ... eigentlich war das problem bei allen verbugten spielen made in germany ja jowood :D man siehe gothic 3 wo die entwickler auch gesagt haben das sei noch im beta stadium und jowood hat gesagt "wir sind jung und brauchen das geld scheißegal ob das fertig is"
Chabbo schrieb am
vielleicht schaffen sie es ja jetzt mal bugfreie Games rauszubringen.
schrieb am

Facebook

Google+