Age of Conan: Hyborian Adventures: Keine "Light-Version" in Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan: Hierzulande keine "Light-Version"

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos
Eidos reagiert auf die Funcom-Äußerungen im Forum und nimmt in einer offiziellen Pressemeldung Stellung zu den Sorgen deutscher Spieler bzgl. der Schnitte und Änderungen in Age of Conan. Demnach sei es zwar richtig, dass die deutsche Fassung geändert wird und dass auch Enthauptungen davon betroffen sind. Doch damit und mit den fünf der insgesamt 50 "Fatality Moves" werde maximal ein Prozent des Spielinhaltes entfernt. Weiterhin hängt nach Meinung eines Sprechers von Eidos "die Qualität des Spiels nicht von der Anzahl der entfernten Fatality Moves und Enthauptungen ab".
Die Änderungen konnten auch nicht verhindern, dass die USK dem Online-Rollenspiel das Siegel "keine Jugendfreigabe" erteilt hat, die ein Mindestalter von 18 Jahren voraussetzt. Man könne also, so Eidos, in keinem Falle von einer "Light-Version" für den deutschen Markt sprechen.
  

Quelle: Pressemitteilung Eidos

Kommentare

ricochet76 schrieb am
...aber echt, was für ein gelabere von eidos, 1% vom game sei nur davon betroffen; ich wollte schon die ganze zeit mir "conan" kaufen und mit anderen freunden zusammen das game endlich mal starten. ein echt geiles game ist es geworden, freut mich, aber wenn ich mir die tage "age of conan - the hyborian adventures" kaufe, dann aber eine "echte" uncut version, die u.s.- oder die u.k.- oder (falls auch uncut) die österreich-version, denn dort werden erwachsene eher als erwachsene behandelt, als wie hier bei uns in big D......
....wie die anderen vor mir schon sagten, die brutale atmosphäre muss einfach drin sein, denn das hier ist CONAN.....so waren die dinge wohl damals.....hrhrhr......conan muss ungeschnitten sein, pasta und ende...:)...
...leute kauft euch das game......lohnt sich definitiv...
....mfg......ricochet....
Matt.s_hit_you schrieb am
Daran erkennt man nur die sch... restriktive Politik in Deutschland. Leiden muss wie so oft der Händler, der die Ware an den Gamer bringen will. Ich denke, in den Forum hier sind sich alle einig, dass solche Spiele einfach im Ausland bestellt werden. Ich persönlich hasse auch diesen geschnittenen Mist - ein Tiefpunkt und eine Lehre war für mich wohl "The Darkness"...
Die Beschränkungen sollten viel eher im TV ansetzen. Ich wollte zuletzt mit meiner kleinen Nichte vormittags im Kinderprogramm einen Zeichentrickfilm ansehen und da knallt der Sender die Schockervorschau für das späte Abendprogramm vor die Werbung - das ist echt krank!!!
amiga_md schrieb am
also entweder p12 und geschnitten oder p18 und ungeschnitten, beides geht ja schonmal garnicht. frechheit.
ein groschengrab weniger
~ Brian ~ schrieb am
Sowas von Wayne.... da mich das Spiel sowieso nicht interessiert & trotz Pseudo-DX10-Grafik absolut scheisse aussieht.
Ausserdem zahle ich keinen müden Cent für gekürzte Spiele.
Butthe4d schrieb am
alles was ich bisher vom spiel gesehen hab sah kacke aus...von daher wayne
aber trotzdem isses ne light version da kann der gute mann von eidos sagen was er will...mal wieder herrlich sinnfreie aussage
schrieb am

Facebook

Google+