Disney Interactive Studios: Schluckt Playdom - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: Disney
Publisher: Disney

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Disney: Schluckt Playdom

Disney Interactive Studios (Unternehmen) von Disney
Disney Interactive Studios (Unternehmen) von Disney - Bildquelle: Disney
Vor ein paar Tagen hatte es bereits erste Gerüchte gegeben, dass Disney Playdom aufkaufen will. Heute bestätigte der Konzern die Berichte und gab die Übernahme offiziell bekannt.

Für den Kauf wird Disney das firmeneigene Konto um 563,2 Mio. Dollar erleichtern. Sollte die Spieleschmiede, die zu den führenden Social Games-Anbietern gehört, bestimmte Performance-Ziele erreichen, werden allerdings nochmals 200 Mio. Dollar fällig. Sollte es dazu kommen, dann hätte Disney insgesamt fast so viel Geld gezahlt wie seinerzeit Electronic Arts bei der Übernahme von BioWare/Pandemic.

Playdom betreibt Spiele wie Social City und Sorority Life und erreicht damit pro Monat laut Firmenangaben bis zu 42 Mio. aktive Nutzer auf Facebook und MySpace. Das Unternehmen ist in Mountain View, Kalifornien ansässig und beheimatet insgesamt 15 Entwicklungsteams. Der neue Mutterkonzern hatte über seine Investment-Sparte bereits früher mehr als 30 Mio. Dollar an Risikokapital beigesteuert.

Damit wandert nach der Übernahme von Playfish durch Electronic Arts Ende 2009 die zweite der drei größten Social Games-Schmieden in die Obhut einer anderen Firma. Wer sich Zynga (FarmVille, FrontierVille) einverleiben möchte, muss deutlich tiefer in den Safe greifen: Der Marktführer ist je nach Analystenschätzung zwei bis fünf Mrd. Dollar wert. 

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+