Disney Interactive Studios: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: Disney
Publisher: Disney

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Disney Interactive: Seropian tritt ab, Roper rückt auf

Disney Interactive Studios (Unternehmen) von Disney
Disney Interactive Studios (Unternehmen) von Disney - Bildquelle: Disney
Ende 2009 hatte Disney Wideload Games (Stubbs the Zombie) aufgekauft und Alex Seropian zum Chef der gesamten Spielesparte bestimmt. Diese wurde mittlerweile ziemlich ungebaut: Nach einigen Flops im Core-Bereich verkündete der Konzern Ende 2010 schließlich, man wolle sich lieber stärker auf den Social-Markt konzentrieren.

Das tat Disney dann auch recht konsequent: Propaganda Games (Turok) und Black Rock (Split/Second Velocity) wurden geschlossen, bei Junction Point (Micky Epic) und in anderen Bereichen wurde reichlich gekürzt.

Wie Gamasutra berichtet, hat der einstige Mitgründer von Bungie das Unternehmen jetzt verlassen. Die Leitung der nach wie vor defizitären Spielesparte übernimmt ein anderer alter Bekannter: Bill Roper. Der ehemalige Blizzard-Mann hatte nach dem Flagship-Debakel einige Zeit lang bei Cryptic Studios (Champions Online) gearbeitet, war dann aber Mitte 2011 zu Disney gewechselt. Dort war er bisher für die Betreuung und Koordination von Spielen zuständig gewesen, die sich Marvel-Lizenzen zu Nutze machen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+