Diablo 3: Konsolen: Beutesystem im kooperativen Multiplayer-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84
Test: Diablo 3
83
Test: Diablo 3
84
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Diablo 3 - Beutesystem im kooperativen Multiplayer-Modus

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Wie das Beutesystem im kooperativen Multiplayer-Modus (lokal und online) bei den Konsolenversionen von Diablo 3 funktionieren wird, hat ein Mitarbeiter von Blizzard im Forum erklärt. Alle Spieler, die lokal an einer Konsole spielen, sehen auch die gleiche Beute auf dem Bildschirm. Im Online-Modus hingegen funktioniert das Lootsystem wie bei der PC-Version: Jeder Spieler sieht nur seine eigene Beute.

"Spieler an der gleichen Konsole sehen auch den gleichen Loot, ja. Vergleiche mit der Diablo II-Zeit, in der alle Spieler in anonymen Online-Partien um die gleichen Gegenstände 'streiten' mussten, hinken meiner Meinung nach wie ein pensionierter Pirat mit morschem Holzbein. Schließlich richtet sich dieser Modus an Freunde, die von der gleichen Couch aus auf dem gleichen Bildschirm spielen. Im Online-Modus funktioniert Loot wie ihr es aus der PC-Version kennt: Jeder Spieler sieht nur seine eigene Beute."

Auf die Frage "Wird es in einem Koop-Spiel möglich sein die gefundene Ausrüstung genauer zu betrachten?" sagte der Blizzard-Mitarbeiter: "Ja, natürlich. Du kannst auch im lokalen Co-op-Modus jederzeit das Menü aufrufen und dir Gegenstände im Detail anschauen. Das Quickmenü ist lediglich eine Alternative, die dir erlaubt, neue Gegenstände anzulegen ohne das Spiel für deine Freunde zu unterbrechen."

Das Hack&Slay von Blizzard Entertainment wird am 03. September für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Demo-Walkthrough


Quelle: Blizzard-Forum

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+