Alan Wake: Hinweise auf Fortsetzung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
14.05.2010
15.10.2011
Test: Alan Wake
80
Test: Alan Wake
80

Leserwertung: 81% [28]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alan Wake: Hinweise auf Fortsetzung

Alan Wake (Action) von Microsoft
Alan Wake (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Dass Remedy dem geplagten Schriftsteller Alan Wake gerne noch mindestens einen weiteren Auftritt bescheren will, war schon nach der Auslieferung des ersten Teils klar, auf den Spieler nach mehrmaligen Verschiebungen ca. fünf Jahre warten mussten.

Mittlerweile verdichten sich die Anzeichen, dass die Ankündigung von Alan Wake 2 nur noch eine Frage der Zeit ist. Wie Eurogamer.net berichtet, erweist sich ein LinkedIn-Profil einmal mehr als unbeabsichtigtes Leck, denn eine Künstlerin hat in ihrem Lebenslauf die Mitarbeit an Ingame-Zwischensequenzen für eben jenen bisher unangekündigten Remedy-Titel angegeben.

Da das Portfolio an neuen Spielen von Microsoft derzeit eher übersichtlich ist, wäre eine Ankündigung von Alan Wake 2 zur E3 sicher willkommen.

Kommentare

crewmate schrieb am
mr archer hat geschrieben:
Danke für den Link, Crewmate. Der gute alte Escapist. Die haben zum Hobby einfach die besten Autoren.
Der Artikel trifft den Nagel einfach auf den Kopf. Von der Interpretation des ersten Verfolgers bis hin zur Bedeutung Dr. Hartmans und Thomas Zane. Wenn das WIRKLICH Remedys Ziel war und Message ist, dann ist ihnen der größte Coup in der Geschichte der Videospiele gelungen. Macht das Spiel nur nicht besser.
Lord Lanze schrieb am
Mit einem Resident Evil 4 würde ich es auch nicht vergleichen, aber mir hat es sehr gefallen. Ein zweiter Teil ist eigentlich Pflicht.
Knarfe1000 schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben:PC'ler geben einen Scheiss auf ne Fortsetzung. Über Jahre als PC-Spiel angekündigt kam Alan Fake letztendes nur für die Xbox-360. Ein beispiellose Frechheit.
Word!
Teil 2 kratzt mich nicht die Bohne, selbst wenn es für 1000 Plattformen käme.
mr archer schrieb am
"It's something that'll definitely give more to the Wake fans out there, but just as importantly, this installment will also give an opportunity for players who aren't familiar with the franchise to finally jump on board." Our guess is that it's an updated version of the original scary-forest sim, possibly aimed at more platforms.
He he. Sie machen ein Multiplattform-Reboot der Serie.
schrieb am

Facebook

Google+