Unreal Tournament 3: "Zu früh angekündigt" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Midway
Release:
04.07.2008
15.10.2009
22.02.2008
Test: Unreal Tournament 3
82
Test: Unreal Tournament 3
83
Test: Unreal Tournament 3
82
Jetzt kaufen ab 13,99€ bei

Leserwertung: 93% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

UT3: "Zu früh angekündigt"

Auf der GDC 2008 blickten Mike Capps und Jeff Morris von Epic Games auf die Entwicklung von Unreal Tournament 3 zurück. Mit dem eigentlichen Spiel und der Art-Direction sei man eigentlich zufrieden, allerdings "war es ein Fehler", das Spiel schon vor über zweieinhalb Jahren anzukündigen - dadurch habe die Presse schon einige Features beworben, die später aus dem Shooter flogen, weil sie den Spielspaß nicht erhöhten.

Man habe UT3 zudem nicht so sehr auf Hochglanz polieren können wie gewohnt dank der Deadlines, die man sich selbst hinsichtlich des Bestrebens gesetzt hatte, die PC- und PS3-Versionen des Spiels  gleichzeitig zu veröffentlichen. Der eigentliche Kern des Spiels sei davon nicht unbedingt betroffen gewesen, allerdings hätten Elemente wie die Nutzeroberfläche den eigenen Standards nicht genügt.


Unreal Tournament 3
ab 13,99€ bei

Kommentare

gracjanski schrieb am
aha und wieviele Server mit Spielern (ohne Bots) findest du? Sogar das alte UT2004 hat mehr Online Spieler...
Hans_Wurst80 schrieb am
Greetz allerseits. Ich kann mich den schlechten Bewertungen nicht anschließen; zocke UT 3 auf PC jetzt seit etwa 4 Wochen und bin voll zufrieden. Hatte auch 2004 und 99 und finde (offensichtlich als einer der wenigsten hier) UT 3 bisher am gelungensten, auch wenn die anderen beiden geile Spiele sind.
UT 3 läuft auf meinem Quadcore mit vollen Details absolut flüssig, während z. B. Crysis nur auf mittleren Details gut spielbar ist - trotz angeblicher Vierkernoptimierung. UT 3 sieht genial aus und ist superschnell, gut programmiert und meiner Meinung nach ist das altbekannte, hektische UT-Feeling 1A getroffen. Ich hätte auch gut und gerne eine 90er-Wertung gegeben.
Also muss ich hier mal eine Lanze für das Spiel brechen und sagen, dass es zur Zeit eines meiner Favourites ist! :wink:
diehenne schrieb am
KleinerMrDerb hat geschrieben:Nuja, dass UT3 kommen wird nachdem es ein UT 2003 + 2004 gab, war jawohl so sicher wie das Amen in der Kirche.
Das ist mit Abstand die dümmste Aussage von Epic die ich je gehört habe.
Es ging hierbei eher um die Features und Ideen, die zu früh verraten wurden oder eben gar nicht erst in das Spiel miteingebunden worden sind. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
TNT.sf schrieb am
naja so sehr wurde das gameplay ja nicht vereinfacht, wurden ja nur ein paar moves rausgenommen und dafür aber die bewegungsgeschwindigkeit erhöht. mir hat das movement von quake sowieso immer besser gefallen, als das von ut.
aber das man mal etwas mehr hätte bieten sollen, als bloss das altbewährte, minus einigem weiterem altbewährten, da gebe ich dir auf jeden fall recht.
man hätte ja auch mal das waffenarsenal erweitern können.
gracjanski schrieb am
br und assault wurden aber kaum gezogt, ich selbst habe zwar gerne assault gespiellt, aber deswegen war ut3 nicht so grottig, sondern wegen anderen elementaren dingen wie der vereinfachung des gameplays, menüführung und zu wenigen innovationen
schrieb am

Facebook

Google+