Unreal Tournament 3: Auf nächstes Jahr verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Midway
Release:
04.07.2008
15.10.2009
22.02.2008
Test: Unreal Tournament 3
82
Test: Unreal Tournament 3
83
Test: Unreal Tournament 3
82
Jetzt kaufen ab 13,99€ bei

Leserwertung: 93% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

UT 2007: Auf nächstes Jahr verschoben

Wie The Inquirer meldet, wird sich der Release von Unreal Tournament 2007 um mindestens drei Monate verschieben. Demnach wird der Titel nicht vor März nächsten Jahres erscheinen. Konkrete Gründe für die Verschiebung wurden leider nicht genannt.

Unreal Tournament 3
ab 13,99€ bei

Kommentare

Blessing of Jah schrieb am
Don. Legend hat geschrieben:
holy bartender hat geschrieben:
Na, hoffentlich wird UT07 nicht ruckeln :D
Das wird es bei den meisten * siehe Anforderung * , was aber nicht heißen soll , dass
das Game wirklich solch eine hohe Anforderung braucht.
Also keine Angst.. :wink:
Blue_Ace schrieb am
Ich würde sagen, dass Story und Gameplay an erster Stelle sind oder ?? Gut wenn du Shooter meins, dann haste recht
Leider wird die Story zu sehr vernachlässigt. Nicht nur im Genre der Ego-Shooter, auch in Strategiespielen oder andere. Das Gameplay sollte auch wichtig sein, aber nicht immer das selbe. Jedes Spiel sollte irgendwie anders sein, anders spielen, anders fühlen. Ich sag mal das Innovationen definitiv auch an wichtiger Stelle gehört. Ebenso wie der Sound.
Don. Legend schrieb am
holy bartender hat geschrieben:ich geb dir recht Hotohori....
grafik kommt an 2ter stelle... erst das gameplay dann grafik!
klar dass die wichtig is aber ich finds besser wenn man geiles lvldesign und nette physik hat...
das mitm autogames is aber echt so^^ schadensmodell find ich recht krass da lernt man wenigstens genau zu fahren... bei trackmania muss man immerhin auch supergenau fahren und keine bande berühren um erster zu werden... zwar kein schadensmodell aber so realismusannähernder.. meiner meinung nach, wobei mir die allgemeine physik da etwas lahm vorkommt!
naja ut07 setzt heftige maßstäbe in grafik... is zwar toll, aber wenns bei jedem 2ten ruckelt... wahsinns gameplay und sooo viel spaß wenns ruckelt....
erst recht weil ut ja sooo langsam is...

Ich würde sagen, dass Story und Gameplay an erster Stelle sind oder ?? Gut wenn du Shooter meins, dann haste recht
Na, hoffentlich wird UT07 nicht ruckeln :D
Evin schrieb am
Und bitte nicht vergessen dass Grafik und Gamplay-Möglichkeiten in dem Genre nur zu oft Hand in Hand gehen...
Es nützt mir das geilste Gameplay nix, wenn die Grafik so mies ist, dass es keinen Spaß macht, respektive umgekhert.
Langweiliger Fakt, aber ich erwähne ihn trotzdem mal für manche anwesenden.
konsolero schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Wenn sich die Spiele schon unbedingt zum Realismus hin entwicklen müssen, dann aber bitte auch richtig und nicht Richtung Ami Realismus...
das musst du aber auch in Relation zum Spielspass stellen...
dem Durchschnittsgamer würde das sicherlich keine Freude bereiten,
nach einem frontal Zusammenstoß das Spiel neu zu beginnen bzw. neu zu laden...
schrieb am

Facebook

Google+