Taxi Driver: Im Taxi gegen die Subkultur - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: -
Publisher: Majesco
Release:
niemals
niemals

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Taxi Driver: Noch ein Klassiker zum Selberspielen

Wie Gamespot berichtet, wird erneut ein Zelluloidklassiker zum Softwarehelden umfunktioniert. Diesmal ist Taxifahrer Travis Bickel alias Robert De Niro an der Reihe, welcher im '76-er Kinostreifen eine blutige Razzia gegen den vermeintlichen Abschaum der Gesellschaft führte. Nun ist die kontroverse Geschichte denkbar schlecht geeignet, um auf dem Videobildschirm eine Renaissance zu erfahren. Papaya Studios setzt daher erst am Ende des Films an und spinnt eine gänzlich neue Story: Der Spieler übernimmt De Niros Charakter, welcher sich auf dem Rachefeldzug gegen die Mörder einer ihm nahestehenden Person befindet. Damit drehen die Entwickler den Spieß um und machen Bickel zum reinen Shooterhelden. Per pedes oder motorisiert schlagt ihr euch durch New York und erledigt in reinrassiger 3D-Actionmanier jene Unholde, welche die Gassen der Metropole unsicher machen.
Die Systeme, auf denen Taxi Driver erscheinen soll, wurden noch nicht bekannt gegeben, fest steht lediglich der grobe Releasetermin 2006.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+