Test Drive Unlimited: Nachfolger & Autonachschub - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Eden Games (360 & PC) / Melbourne House (PS2 & PSP)
Publisher: Atari
Release:
05.09.2006
15.06.2010
15.02.2009
10.12.2010
Test: Test Drive Unlimited
86
Test: Test Drive Unlimited
85
Test: Test Drive Unlimited
68
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [36]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Test Drive Unlimited - Nachfolger & Autonachschub

Im Videointerview mit der französischen Webseite UGAME.tv bestätigt David Nadal, seines Zeichens Präsident der Eden Studios, dass sich ein Nachfolger des Open World-Rennspiels Test Drive Unlimited  in Arbeit befindet. Genauere Details wie Plattformen oder einen angepeilten Releasetermin wollte er dagegen noch nicht nennen.

PC-Spieler, die in der Vergangenheit eher selten mit neuen Inhalten bei Laune gehalten wurden, dürfen sich laut Worthplaying jetzt allerding auf das Megapack freuen, das mit 45 neuen Autos und einem Motorrad daher kommt. In den USA ist der kostenpflichtige Download (knapp 20 Dollar) bereits erhältlich - Europa soll folgen. 

Hier die Liste der neuen Fahrzeuge:

Alfa Brera
Audi RS4 quattro Saloon
Audi S6
Chrysler Crossfire® SRT-6 coupe
Chrysler Crossfire® SRT-6 Roadster
Dino 246 GT
Dodge Challenger RT
Dodge Charger Super Bee
Dodge Viper SRT-10 coupe
Edonis
Ferrari 250 GTO
Ferrari 308 GTS Quattrovalvole
Ferrari 512 TR
Ferrari 612 Scaglietti
Ferrari Challenge Stradale
Ferrari F40
GM (Cadillac®) Cien" Concept
GM (Cadillac®) CTS-V"
GM (Chevrolet®) Corvette® C1 1957
GM (Chevrolet®) Corvette® C6" Convertible
GM (Chevrolet®) Corvette® Stingray" Convertible 1971
GM (Saturn") Curve" Concept
Holden Efigy Concept
Kawasaki Ninja ZX-12R
Koenigsegg CCR
Lamborghini Countach 25th anniversary
Lamborghini Gallardo Coupe
Lamborghini Murciélago Roadster
Lexus GS 450h
Lexus IS 350
Lexus LS 460 L
Lexus LS 600h L
Lexus SC 430
McLaren F1 GT
McLaren F1 LM
Mercedes CL CLK GTR
Nissan Skyline GTR R34
Noble M400
Pagani Zonda C12S Roadster
RUF RGT
RUF RK Spyder
RUF Rt 12
RUF Rturbo
Spyker C8 Spyder
Spyker C8 Spyder T
TVR T440R


Kommentare

TachiFoxy schrieb am
baikinman hat geschrieben:Laut Gamestar beinhaltet das kostenpflichtige Update auch einen Patch, der einige Bugs behebt. Weiss jemand, ob man diesen Patch - sollte es ihn geben - auch einzeln bekommt? Haette ungern Lust, fuer sowas Geld auszugeben.

Der Patch darin ist derselbe wie der, den man auch so schon downloaden kann.
Der Patch im Mega Pack wird nur genannt, sodass eine Urversion von TDU (v1.45) sofort auf v1.66A gepatcht wird.
Balmung schrieb am
Vergiss es, man merkt dem Spiel an allen Ecken und Enden an, dass es für Konsole entwickelt wurde und die PC Version kaum Support erhält. Gerade bei den online Funktionen hat vieles noch nie richtig funktioniert.
Ich bin jedenfalls froh die PC Version gegen die Konsolen Version getauscht zu haben.
Werde mir TDU 2 wenn dann auch direkt für XBox360 holen, die PC Version können sie sich von mir aus sparen.
baikinman schrieb am
Laut Gamestar beinhaltet das kostenpflichtige Update auch einen Patch, der einige Bugs behebt. Weiss jemand, ob man diesen Patch - sollte es ihn geben - auch einzeln bekommt? Haette ungern Lust, fuer sowas Geld auszugeben.
Sir Richfield schrieb am
Also das Spiel läuft nicht richtig, auf dem PC wurde man nur hingehalten, dafür läuft es aber immer noch nicht richtig, jetzt soll ich für ein Mini Addon 20 ? zahlen und am aktuellen Spiel wird auch nichts verbessert, da der zweite Teil ja in der Mache ist.
Gut, dass ich mir den ersten Teil schon gespart habe. (Also wirklich, richtig gespart - war mir sogar zu blöd zum DL, was ja zu Anwaltssubventionierung geführt hätte.)
Ich werde mir aus diesem Grund auch den zweiten Teil erst gar nicht ansehen, auch wenn die Lücke an guten Arcade Racern riesig ist. (Nein, NFS ist keine Option mehr für mich).
Von mir aus kann die Marke Atari endlich in Frieden sterben und der aktuelle Namensinhaber gleich mit.
KleinerMrDerb schrieb am
Mir hat das Spiel leider nicht sondelrich gefallen, weil man die Missionen immer und immre wieder machen konnte und jedesmal auch das Preisgeld bekommt.
Bei mir hat es dann dazu geführt, dass ich mir unbedingt die teuersten Auto holen wollte und dafür immer ein Sprint Rennen gefahren bin was ca. 10 Sek. gedauert hat.
10 Sek. Rennen = 10.000 Credits.
5 - 10 Min. immer wiederholen und dann konnte man einkaufen gehen und sich den Teuersten Wagen kaufen.
Als 2 Auto hatte ich dann irgend nen Super Sportwagen der unbesiegbar war.
schrieb am

Facebook

Google+