Wii: Onlinegebühren möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 259,90€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Onlinegebühren möglich

Bisher gilt für alle Wii-Titel: Der Onlinemodus ist kostenlos nutzbar. Spiele wie MMOGs setzen aber in der Regel auf ein Geschäftsmodell, welches auf monatlichen Gebühren basiert. Das scheint Nintendo nun auch auf der Wii ermöglichen zu wollen und kündigte an, bald einen Pay-to-Play-Dienst vorzustellen.

Dort kann man sich dann Abos für gewisse Titel zulegen - gezahlt wird mit Wii-Punkten. Die Kosten oder konkrete Spiele wurden allerdings nicht erwähnt. Software, die PtP-basiert ist, soll durch ein entsprechendes Symbol auf der Packung gekennzeichnet werden, so dass sofort ersichtlich ist, dass dort noch weitere Gebühren anfallen könnten.


Wii
ab 259,90€ bei

Kommentare

Zierfish schrieb am
hmm ja F-Zero klingt gut.... wenns was taugt!
E-G schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben: und welchens Spiel bis auf "Brawl" sollte man auch online spielen wollen? ^^
najo mir fallen da mal ein paar ein.. mario kart, eventuell ein hoffentlich bald angekündigter f-zero nachfolger.. oder das (vermutlich) bessere red steel 2.. auch wenn mario party und ähnliche zuhause mehr spass machen, wäre ja mal eine kleine inovation statt 4 gleich 8 mitspieler reinzulassen und das ganze wie einen wettkampf 4er team gegen 4er team aufzuziehen wo je 4 leute vor nem tv gerät hocken oder ähnliches. naja und monster hunter 3 kommt ja noch... ich hoffe mal dass die gebühren nicht darauf bezogen werden. lieber auf irgend ein mmorpg von dem noch keiner weiß.
Zierfish schrieb am
aber war ja nur ein Slot am Cube unbenutzt oder?
einer ging fürs Modem drauf, der andere für den gameboy adapter...
der dritte... kp? oder war da noch was?
naja zur News...
der "online-service" von BigN ist imho derart mies...
keinen cent dafür von meiner Seite
und welchens Spiel bis auf "Brawl" sollte man auch online spielen wollen? ^^
BetaSword schrieb am
Amir_Recordz hat geschrieben:Nee oder?
War auch mein erster Gedanke: Nee, oder?
KleinerMrDerb hat geschrieben:LEUTE, hier geht es um gewisse Spiele wie MMORPG.
Diese werden NIEMALS ohne Monatsgebühren daherkommen und Nintendo will einfach die Möglichkeit anbieten, damit auch solche Spiele den Weg auf die Wii finden.
Lest euch die News doch bitte erstmal durch !!
MMORPGs ohne Gebühren? Ja, da kenn ich eines: FLYFF - Musst dich nur kostenlos auf deren Internetseite http://de.flyff.gpotato.eu/ anmelden.
Ab Level 15 kannste die Flug-Teile benutzen
E-G hat geschrieben:find dich punkte eigentlich gar nicht so schlecht... immerhin bekommt man ja nun zu jedem gekauften spiel gratis punkte...
btw bei amazon kostet ne karte 19,xx.. also nicht bei media markt kaufen.
und das mit dem bezahlen für mmorpg halte ich fürn gerücht
Nein, du bekommst meineserachtens VIP24/7-Sterne, war mit MetroidPrime3:Corruption, der Wii-Konsole und Super Mario Galaxy so.
Sterne kannst du dann unter anderem auch für Wii-Points eintauschen, so habe ich mir dann bisher 1100Wii-Points geholt, wobei man umgerechnet 4 Sterne pro Point "zahlt".
Deshalb sollte man auch immer schön fleissig seine Sterne horten, damit man die auch, sobald man mindestens 400 hat, diese bei Nintendo.de eintauscht.
Vorrausgesetzt, die haben die passenden WiiPoints-Karten noch übrig(interessant, dass die nicht gedrukten, nur virtuellen Karten limitiert vorhanden sind)
Mr.majong hat geschrieben:lol , ok jetzt weis ich das nitendo nur aufs geld aus ist.
Also, wenn du das jetzt erst kapiert hast, ist dir auch nicht mehr zu helfen.
Ich denka da immer an dem GAmecube-SD-Kartenadapter für den Memorycard-Slot, der bis vor...
Darth Nihilus schrieb am
Irgendwie war das ja klar, das bald alle Gebühren verlangen. Aber bei Nintendo ists eindeutig noch zu früh - der onlinedienst ist einfach noch nicht ausgereift. auch das PSN kann im Moment noch nicht mithalten. Aber ich denke irgendeinmal wird jeder gebühren verlangen .... :(
schrieb am

Facebook

Google+