Wii: Nintendo hat fertig - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Nintendo hat fertig

Wii Motion Plus, Wii Fit, Wii Music, Wii Speak und massig Zubehör vom Zapper bis hin zum Lenkrad. Ja, Nintendo hat seit der Einführung der Konsole einiges an Soft- und Hardware auf den Markt gebracht bzw. für die nahe Zukunft angekündigt. Im Interview mit dem Wall Street Journal meint Nintendo-Präsident Satoru Iwata aber, dass man jetzt an einem Punkt angelangt sei, an dem man sich neue Ideen einfallen lassen müsse, denn etwas Großartiges in der Pipeline habe man für Wii nicht mehr.

"Die meisten Accessories, die wir uns im Vorfeld ausgedacht haben, sind jetzt draußen. Vielleicht fallen uns noch ein paar mehr ein und in diesem Fall produzieren wir sie auch, aber es gibt keine Pläne, viel mehr zu veröffentlichen", stellt Iwata klar.

Auch Mario-Vater Shigeru Miyamoto steht vor einem Neuanfang:

"Wii Music schließt das ab, was Miyamoto vorgeschlagen hat, als er die Idee für Wii hatte. Er hat gesagt, dass er sich jetzt neue Ideen einfallen lassen muss", führt Iwata fort.



Kommentare

SSBBrawler08 schrieb am
Mich interessiert auch die Definition Core und Casualgames.
TNT ungut meinte Casualgames seien Spiele die Gelegenheitsspieler spielen und Coregames Spiele die Spieler aus Leidenschaft spielen.
Aber auch Gelegenheitsspieler greifen zu Mario Galaxy oder
Zelda oder GTA4 und wie sie alle heißen.Sind das alles deshalb keine coregames???
Abendländers Interpretation gefällt mir da schon besser: Coregames sind Spiele wo man Nerven aus Drahtseilen und wirkliches Können benötigt.
Jüngstes Beispiel wäre da Megaman 9.Und davon gibt es wirklich wenige heutzutage.Das Coregames einfach als gute Spiele definiert werden is denke ich auch falsch den Casual ist ja nixht das englische Wort für schlecht oder Core das englische wort für toll.
Ich finde es ist auch ziemlich egal ob Casual oder Coregame,hauptsache man wird wirklich unterhalten. Und unterhalten wird man auf verschiedene Weise, manche messen sich gern Online bei Mariokart Wii (ich z.B)
manche kämpfen sich gern durch Megaman 9 und manche lieben es seine Gegner in God of War 2 brutal auseinanderzunehmen.
Solange der Unterhaltungswert hoch ist,ist es mir egal ob Casual oder Core,wie auch immer das definiert wird.
Is jedenfalls meine Meinung
MfG SSBBrawler08
J1natic schrieb am
langhaariger bombenleger hat geschrieben:Man sollte endlich mal ein Coregame für die Wii herstellen.
Bild
Pennywise schrieb am
Mr. Malf hat geschrieben:
langhaariger bombenleger hat geschrieben:Man sollte endlich mal ein Coregame für die Wii herstellen.
troll dich weg
es gibt mehr als genug
Vielleicht aber keines was einige leute anspricht bis jetzt ?
Brr schade ich dachte Seaman 2 wäre vielleicht irgendwann doch mal in der mache.Wäre mehr als genial gewesen und die Wii wäre prädestiniert gewesen.
Mr. Malf schrieb am
langhaariger bombenleger hat geschrieben:Man sollte endlich mal ein Coregame für die Wii herstellen.
troll dich weg
es gibt mehr als genug
OG_Shoot schrieb am
@ TNT.ungut
stimmt wirklich blöde definition ich habe auch andere hobbys als gaming, die bei mir meist sogar vor gehen, trozdem habe ich für die wii, okami, no more heroes und lost winds.
i-wie find ich diese ganze diskusion sinnlos ihr beschwert euch über spiele, die ihr ehh nie zocken werdet. dann sagt doch lieber nintendo macht keine games für mich oder snst was, aber nicht nintedo macht nur causal müll usw.
wer sich richtig informieren würde bräuchte hier mit sowas wie causal = nintendo nicht anzukommen denn das stimmt nich
schrieb am

Facebook

Google+