Wii: Kostenlos ins Internet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Kostenlos ins Internet

Wie Nintendo bekannt gibt, steht der Wii-Internet-Kanal ab sofort wieder kostenlos zur Verfügung. Bisher kostete der nur anfangs gratis erhältliche Opera-Browser 500 Nintendo-Punkte. Wii-Nutzer, die sich den Kanal bereits zugelegt haben, sollen Ende Oktober als Ausgleich ein kostenloses Virtual Console-Spiel im Wert von 500 Punkten erhalten. Welcher Titel das sein wird, wurde jedoch nicht verraten. Es soll sich aber um ein ursprünglich für das NES erschienenes Spiel handeln.

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Hans_Wurst80 schrieb am
Serega hat geschrieben:Öhm... vielleicht gibt es Leute, die keine neue Firmware wollen... und damit rausgelockt werden.. Möglicherweise im Rahmen davon...? :roll:
Aber was sage ich da, bewahrt euch eure Unschuld und die Gutgläubigkeit, Nintendo ist einfach nur kundenfreundlich ^^
Da kriegt man endlich mal was kostenfrei (bzw. zurückerstattet) und schon sind die Poster mit Extremparanoia wieder da, machen alles nieder, denunzieren die Leute als naiv und wittern hinter jeder Ecke eine datenschutzrechtliche Verschwörung. Mann, für sowas gibts psychologische Betreuung, sollten manche mal in Anspruch nehmen. :roll:
@ topic: Find ich gut. Hab die Wii zwar auch schon seit Sommer 06, aber da war der Browser schon kostenpflichtig. Geh zwar nicht sooo oft per Wii online (PC steht gleich daneben und ist natürlich komfortabler), aber für kurzes Surfen von der Couch aus (mal bei amazon reinschnuppern oder so) ist es dann doch ganz nett.
Wenn man jetzt noch was dafür zurückbekommt, sag ich artig: Danke schön.^^
drpflanz schrieb am
Jowy hat geschrieben:Leute die Hombrew benutzen, und da kenne ich welche, haben ihre Wii meist eh nicht online oder kaufen sich sogar eine zweite für die Onlinegames.
Und Raubkopien wird es eh immer geben auf praktisch allen Systemen.
Das wird nur ein Kampf gegen Windmühlen sein teilweise auf Kosten der normalen Verbraucher.
MFG
Jowy
Naja, die Sache ist ja dass man die neue Firmware eigentlich nur für den Shopping-Kanal von Nintendo braucht, den man wohl besuchen muss um das NES-Spiel zu kriegen.. Selbst Online-Spiele sind mit alter Firmware und deaktiviertem Wii-Connect 24 kein Problem.
(onkeR schrieb am
Liegt warscheinlich daran, dass keiner mehr den gedownloaded bzw. gekauft hat. :)
Naja, ich hab die Wii schon seit Release...also hab ich den runtergeladen als er noch gratis war.
@ E-G: Ich glaub nicht, nur die, die den Inet Channel gekauft haben :/
E-G schrieb am
bekomm ich da auch was gratis? hab den browser allerdings noch damals geladen als er beta und sowieso kostenfrei war...
crewmate schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Gut, dass Nintendo dieses seltsame Rabattsystem hat. Da es einen Satz AAA Titel gibt, die man einfach zu einer Nintendo Konsole haben MUSS (sonst kann man es gleich lassen), hat man nach dem Basispaket ziemlich genau 500 Punkte. Damit wurde der Browser kurz getestet und jetzt gibt's ein NES Spiel... Ich habe also beides und KEIN Extra Geld ausgegeben... Noch richtiger gemacht, würde ich sagen. ;)
Ich bin auch mal gespannt... So wie ich unser Glück kennen Bible Games I oder was ähnlich krudes von der Firma, die Module unter Nintendos QS Radar geschmuggelt hat.
Same here.
Plus die Sterne, die bei der Wii dabei waren, in Points umgewandelt.
So gesehen hab ich für den Kanal auch keinen Cent bezahlt.
schrieb am

Facebook

Google+