Wii: EA unterstützt Nintendo-Konsole - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Revolution: EA ist mit an Bord

Auf der 33rd Annual UBS Global Media Conference in New York sprach Reggie Fils-Aime, Vice President of Sales and Marketing von Nintendo of America, über die Revolution-Konsole und die Begeisterung der Dritthersteller über das Gerät. Wie IGN berichtet, hob er besonders die Unterstützung von Branchenprimus Electronic Arts hervor und zitierte folgendes Statement des Unternehmens:

"Es ist ein brillianter Controller und wie gewohnt können wir Nintendo für ihre innovative, klasse, erfrischende und spaßige Art nur loben. Sie erweisen sich erneut als Pioniere in unserer Industrie...Sie entwickeln einige der besten Spiele der Industrie...und wir freuen uns auf die Partnerschaft, die vor uns liegt."

Konkrete Titel aus dem Hause EA wurden noch nicht genannt. Allerdings sei man im Besitz von Alpha-Entwicklerkits, mit denen bereits fleißig an Softwaretiteln für Nintendos neue Konsole gebastelt wird. Wahrscheinlich wird man die erste Spiele auf der kommenden E3 im Mai begutachten können.

 


Kommentare

johndoe-freename-72134 schrieb am
OK jetzt kommt mal wieder runter. Langsam müsstest ihr doch wissen, dass es immer mal wieder solche "User" gibt, die selbst in so positiven Nachrichten was schlechtes sehen. Da reicht dann ein Kommentar zum AUfmerksam machen aus...
Klar entwickelt EA für Revo!!
EA ist ein Unternehmen, das Profite machen will und muß....solange sie eine Chance auf irgendeiner Konsole sehen, werden sie auch dafür entwickeln!!

Naja wenn sich der Revolution wirklich abgrundtief schlecht verkauft und keiner das Ding haben will (was aber wohl sicherlich nicht er Fall sein wird :wink: ) dann wird auch EA sagen: Nö, keine Entwicklungen mehr auf dem Revo. Wir sollten erstmal abwarten, was der Launch und die Verkaufszahlen des Revos sagen...
johndoe-freename-89669 schrieb am
@ Da_Hustler: Sag mal, wie alt bist Du eigentlich?? 3 oder 4 ? Schreiben kannst Du ja schon.....mehr oder weniger.......allerdings ziemlich viel Hirnlosen Kram! Eigentlich ist Dein Kommentar nur ein weiterer Beweis für die Erkenntnis: HIRNLOSIGKEIT SCHÜTZT VOR KOPFSCHMERZEN NICHT!!!
Klar entwickelt EA für Revo!!
EA ist ein Unternehmen, das Profite machen will und muß....solange sie eine Chance auf irgendeiner Konsole sehen, werden sie auch dafür entwickeln!!
stormgamer schrieb am
man kann sich aber auch irgendwie alles zum todfeind machen...
Evin schrieb am
Oh... du schon wieder.
Naja, 11 Beiträge und alle für'n Arsch. :roll:
Da_Hustler schrieb am
schön EA will wohl verluste machen. wie kann man nur fuer den knuddeltendo-schrott spiele produzieren.
-tod und hass dem retrolution-
schrieb am

Facebook

Google+