Wii: Preismodelle für Download-Service? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 199,95€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Revolution: Preismodelle für Download-Service?

Wie wir wissen, wird Nintendos Revolution-Konsole nicht nur mit aktuellen Titel bedient, sondern soll über WiFi-Verbindungen auch den Download von Spieleklassikern vergangener Zeiten erlauben, die für Nintendo-Systeme wie SNES oder das N64 erschienen sind.

Glaubte man zunächst, diese Downloads würden zumindest für Nintendo-eigene Titel kostenlos zur Verfügung gestellt, hieß es schnell von offizieller Seite, dass auch Nintendo-Spiele gebührenpflichtig seien.

Wie Gamesindustry.biz meldet, hat Classicgamer eine Marktforschungs-Umfrage durchgeführt, die sich mit potenziellen Preismodellen für den Download-Service beschäftigt. Demnach könnte Nintendo zum einen erwägen, eine Flatrate zum monatlichen Preis von 14,99 Dollar anzubieten, mit der die Spieler automatisch Zugriff auf das ganze Archiv hätten - ohne weitere Kosten. Eine weitere Möglichkeit wäre, die Titel einzeln anzubieten. Die Preisspanne wäre dabei jedoch sehr hoch: So geht man davon aus, dass NES-Titel für etwa 2,99 Dollar angeboten werden könnten, während manches N64-Spiel mit knapp 20 Dollar preislich deutlich höher ausfallen würde.

In einem Statement von Nintendo of America heißt es, dass man sich zur Zeit verschiedene Optionen und Preismodelle für das neue System mit dem Codenamen Revolution überlege, aber noch keine offiziellen Angaben zu verkünden habe.

Wie es aussieht werden wir uns noch bis zur E3 im Mai gedulden müssen, bis Nintendo  neue Informationen rund um Revolution herausrücken wird.  


Wii
ab 199,95€ bei

Kommentare

Zierfish schrieb am
hmm naja wenn ich mir das genauer anschau hast du wohl doch recht ... :oops:
naja tut mir leid, dass ich dich zu unrecht angegangen bin, ich hoffe mal du kannst mir verzeihen
johndoe-freename-90994 schrieb am
Das mit dem br-laufwerk und dem cell-chip hab aber wirklich nicht ich geschrieben.Schau da bitte noch ma nach.un du wirst auch persönlich.Ich zähl ma auf:Du vergleichst mich mit einem baby,Du hälst mich für blöd,Du sagst ich wär kein echter gamer,Du sagst mehrfach ich hätte null ahnung.Überleg das dir ma bitte.Ich hab ohne irgendeine aggression gefragt,was next-gen mit grafik zu tun hat.Ich will mich mit dir echt nich anlegen un das soll hier ein waffenstillstandsersuchen sein.du hast bestimmt ahnung un bist auch nich blöd abba bezeichne mich dann bitte auch nich so,denn wir kennen uns nich und sollten deshalb diese bewertungen über uns lassen.Is wirklich nur im guten gemeint.
Zierfish schrieb am
omfg
@schickerist
du sollst ja ach so intelligent sein, aber warum bleibt dir dann der Sinn meiner Postings so verschlossen?? Das ist doch nicht zum aushalten mit dir ... also noch mal zum mitschreiben!
DU hast gesagt, dass die PS3 "echtes" Next Gen bietet wegen BR und Cell
daraufhin hab ich gesagt, dass sowohl das BR Laufwerk, als auch der Cell so gut wie gar nichts mit der Grafik zu tun haben und du hier irgendwie auf dem Holzpfad bist ... und dann beleidigst du mich gleich, obwohl ich dir nichts getan hab?? Und wieso bin ich ein Grafikfanaht?? Ich kann deiner Logik nicht folgen, aber hauptsache du beleidigst andere... Zeit für ne Verwarnung find ich...
Balmung schrieb am
Jetzt nennt schon ein Vollnoob Andere Vollnoobs... kannst Du eigentlich auch argumentieren ohne andere gleich anzugreifen? Bzw. kannst Du auch mal Argumente von Anderen annehmen ohne das Du Dich gleich persönlich angegriffen fühlst? Mir scheint so das Du Dich mit Anderen nicht unterhalten kannst, wenn diese Argumente vorbringen können, weil Dir dann Deine Argumente ausgehn und Du dumm da stehst und gleich persönlich werden musst. Solche Sorten von Typen hab ich in meinem Leben schon oft genug kennengelernt: wissen alles und haben dabei keine Ahnung.
schrieb am

Facebook

Google+