Wii: Kein Preis, kein Termin, aber Lautsprecher... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 199,94€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii: Wenig Fakten, aber Lautsprecher...

Leider hat Nintendo auf der Pressekonferenz keine Angaben zum Preis oder Termin des Wii gemacht. Damit bleibt man im Next-Generation-Krieg die letzte Unbekannte, nachdem Sony bereits den Preis von 499 bzw. 599 Euro für die PS3 sowie den Verkauf am 17. November 2006 veröffentlich hat. Dafür gab es Neuigkeiten zum Controller:
 
Darin stecken nicht nur Bewegungssensoren (sowohl in der "Fernbedienung" als auch dem dazu gehörigen Nunchuk) und - im Gegensatz zu Sonys Gegenstück - auch Vibrations-Motoren, sondern zusätzlich ein Lautsprecher. Damit erlebt ihr die Kulisse nicht nur von vorn, sondern seid selbst ohne teures Surround-System mitten im Geschehen.


Quelle: Pressekonferenz Nintendo
Wii
ab 199,94€ bei

Kommentare

Haimon schrieb am
Der Lautsprecher vom Wii ist doch garnicht für das gedacht wozu die Fernsehboxen sind. Es werden legendlich einzelne Soundeffekte drüber abgespielt, etwa das "Bling" bei Marios einsammeln von Münzen wie es im Mario Galaxy-Trailer gezeigt wurde oder ein "Wushhhh" von einem Pfeil aus Links Bogen. Man wird dann ja nicht die ganze zeit mit Musik beschallt und es ist mit nichten ein ersatz für die Boxen gedacht. Das Abschussgeräusch der Pistole aus dem Wiicontroller, also selbst mit ner 5.1 Soundanlage ist DAS doch wohl mal edel, oder? Im grunde erweitert damit der Wii die Anlage um einen weiteren Lautsprecher. Auf der Pressekonferenz wurde beispielsweise gesagt das Links Pfeilschuss vom Wii rüber auf die Fernsehlautsprecher wandert und damit das Gefühl gibt der Sound gehe von einem weg.
Und ich mein, das ist doch wohl mal ne neue Dimension. Oder wie wäre es mal mit einem Spiel mit einem sprechenden Schwert und das Schwert labert einen über den Wii-Contoller zu :roll:
Also im grunde hat der Wii im moment sicher der spaßigste Controller von allen für Entwickler. Und wenn ein Entwickler jetzt mich hört:
ICH WILL EIN SPRECHENDES SCHWERT!!!!! FÜR DEN WII!!!!! DEM MAN ZURUFEN KANN SHUT UP!!!!! SOFORT!!!!! :twisted:
MasterLinux schrieb am
Gernlindner hat geschrieben:
4P|Mo-2 hat geschrieben:
DotNetter hat geschrieben: Du bist echt ne Labertasche hast wiedermal nix gerafft.
Gähn - Ban.
Zurück zum thema. Die Idee an sich ist nicht schlecht, aber was soll man da Umsetzten? Ein Mikro am unteren Ende, etwa für einen Singstar-Clone wär da schon sinnvoller.
Und das Teufel ist für die Preisklasse wirklich einmalig. Klar gibt es besseres, aber das kostet halt auch. Und anständig aufdrehen kannst wegen der Nachbarn eh kaum *grummel*
!!! Ich hab auch eine Canton Surroundanlage und nen 50" HD Ready Fernseher zuhause stehen und kann sogar aufdrehen weil ich in ner eigenen Hütte wohne, trotzdem finde ich das Feature mit dem Sound im Pad eine geile Idee... klar, ein Mic wäre auch nicht schlecht, vielleicht werden wir ja noch überrascht!
wie kawlex auch sagt, es gibt dafür richtig gute Ideen was man mit dem Lautsprecher alles machen kann... da ist es egal ob man normal stereo oder dolby hat, es könnnen trotzdem dadruch richtig gute Effekte produziert werden... kommt nur auf gute Ideen an von den Programmierern
Hmm du wirst aber das gleiche Problemn wie ich haben. Interpoliertes Bild durch HD Auflösung des Fernsehns + sowieso schon schwache Grafik. Ich hoffe da haben die sich was einfallen lassen. Ich will nämlich keine Kopfschmerzen durch ein unscharfes Bild bekommen. Bin sehr traurig da ich eigentlich Nintendo mag. Gott sei Dank hat MS einmal kein scheiß gebaut und hat ne tolle Box heraus gebrahct, wie die auch schon davor ^^ Und PS3 mal gucken ob ich mir die hole, hat mich auch nicht so beeindruckt, man was machen die nur. Besonders die Show von Nintendo war enttäuschend... Nichts wirklich neues.
Zum Controller:
Hmm Lautsprecher, mal gucken wie sich das auf den Sound auswirkt. Wahrscheinlich immer Dumm, wegen dem Dopplereffekt O.o Bin mal...
YoShik schrieb am
klein heisst nicht gleich schlechte oder mittelmäßige qualität!
wenn ich mir die "Bose" systeme anschau ,seh ich auch ziemlich kleine boxe aber mit riesen qualität drin!
nichts desto trotz glaub ich auch NICHT ,dass die box im controller einer bose box in nichts nachsteht =)
wird wohl ein eifnaches gimmick sein ,wie schon oben erwähnt (stimmen bei horror games oder auch das spannen des bogen ,,,,ect,!)
bin ma gespannt ob´s was taugt ! :roll:
d3paX schrieb am
das ding muss ja nich ultimate sein. es is ja kein luatsprecher in dem sinne. ich tippe mal darauf das da nur saunds rauskommen die selber mit dem controller prodoziert werden. also wenn man mit dem schwert schlägtdas zischen in der luft und den aufprall häört man dann im fernseher. oder haltd as spannen des bogens bei zelda. und die idee mit den stimmen die da rauskommen könnten bei horror spielen is auch nich schlecht. also es wird mit sicherheit keine soundquallie haben von normalen lautsprechern. aber ich denke es wird schon seinen sinn und zeweck erfüllen. ich setze da mein ganzes vertrauen auf nintendo =D
dolby 1.0 hand suround sound :P
johndoe-freename-95969 schrieb am
naja nintendo hats ja schon imma geschaft mit ner komischen idee geld zu machn und jetz mit nem kontroller mit dolby seround boxen^^ abr naja ich las mich übrraschn was noch kommt. :D
schrieb am

Facebook

Google+