Wii: Miyamoto war selbst "Wii"-Skeptiker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii: Miyamoto war selbst "Wii"-Skeptiker

Wie Chris Morris von CNN in einer Kolumne schreibt, war Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto anfangs selbst nicht so ganz glücklich mit der umstrittenen Namensänderung von Nintendos nächster Heimkonsole. Ihm habe der Deckname Revolution nämlich sehr gut gefallen und er habe eine ganze Weile gebraucht, um sich an den neuen Namen zu gewöhnen. Da dieser jedoch für Nicht-Spieler zu bedrohlich klang, gab er sich letztendlich doch mit dem feundlicheren und einladenderem Wii, eine Bezeichnung die schon seit einem halben Jahr festgestanden habe und die er mittlerweile vollkommen unterstützt, zufrieden.

Des Weiteren deutete Miyamoto eine mögliche Kamerafunktion des Wii an. Zumindest sagte er in Anlehnung an die Wii Tennis-Präsentation auf der E3, in der die Figuren karikierte Konterfeis von ihm, Iwata und File-Aime trugen, dass der Wii eventuell auch anderen Spielern und ihren Familien diese Möglichkeit der Personalisierung bieten werde und man bereits verschiedene Ideen dazu habe, die man später auch mit anderen Spieleentwicklern teilen wolle.

Momentan mache man sich auch Gedanken darüber Lieferengpässe, wie man sie zur Zeit in Japan mit dem DS habe, zu vermeiden. Ob man daher vielleicht noch keinen konkreten Launch-Termin genannt hat?


Kommentare

Balmung schrieb am
Letzteres, also keine Abkürzung, weil Nintendo eben genau das verhindern wollte.
Behelith schrieb am
Hab eine dumme Frage. Ist Wii eine abkürzung für irgendetwas oder ist "Wii" einfach nur der Name und hat keine Bedeutung :?:
stormgamer schrieb am
der name is immer gewöhnungssache.eine sache find ich am namen wii toll.
er ist saukurz!
man ich will das ding endlich mal spielen!habe nur sorge das eben die technik unausgereift ist.aber eigentlich sollte das nicht passieren da sich nintendo sonst nicht eine ganze konsolengeneration darauf stützen würde
Balmung schrieb am
Ich bin inzwischen mit Wii vollkommen glücklich und ich wusste die ersten Tag auch nicht so recht was ich von dem neuen Namen halten sollte. Inzwischen find ich den Namen aber gut und es ist auch klar wieso man nicht bei Revolution geblieben ist. Einfach zu lang und zu protzig für eine Konsole von Nintendo.
johndoe-freename-89195 schrieb am
Hm, na gut Jens :wink:
Dann teile ich sogar die Meinung von Miyamoto. Mir persönlich gefällt noch immer Revolution bzw. Revo besser als Wii. Hab mir angewöhnt beide Namen zu benutzen.
schrieb am

Facebook

Google+