Wii: Vollautomatische Downloads? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006
Jetzt kaufen ab 259,90€ bei

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Vollautomatische Downloads?

Iwata hat laut Gamespot in einem Interview mit der japanischen Nikkei Business' Tech On! Interessantes über den Online-Service WiiConnect24 verraten. Demnach wird man dort wohl nicht selbstständig nach Demos suchen und diese herunterladen können, sondern automatisch (vermutlich nach bestimmten Auswahlkriterien) mit diesen versorgt werden.

Iwata beschreibt es so: "Angenommen, dein Wii kann auf eine rund um die Uhr aktive Internetverbindung zugreifen, dann könnte Nintendo nachts DS-Demos an alle Haushalte mit Wii-Konsolen versenden und wenn man am nächsten Morgen aufwacht, blinkt eine entsprechende LED an der Konsole, die dir signalisiert, dass Nintendo dir etwas geschickt hat. Anschließend kann man die entsprechende Demo dann auf den DS übertragen."

Bleibt nur zu hoffen, dass man durch längere Abwesenheiten, nichts verpasst oder bei nächtlichen Online-Spielesessions nicht plötzlich mit Bandbreiteneinschränkungen konfrontiert wird. User mit monatlichen Transferlimits würden wohl auch lieber selbst entscheiden, was durch ihre Leitungen flutscht und was nicht. Wir sind trotzdem gespannt wie sich das Feature in der Praxis nutzen lassen wird.


Quelle: Gamespot
Wii
ab 259,90€ bei

Kommentare

-nin schrieb am
Oh mann, das wird aber 'ne Menge Traffic im Netz verursachen, wenn Nintendo nur's Knöpfchen drücken muss um Millionen Haushalte weltweit mit seinen Daten zu befluten.
Traffic-Statistiken könnten auch interessant werden:
Der meiste Traffic im Netz wird durch SPAM erzeugt direkt gefolgt von Nintendo... 8O
Balmung schrieb am
Also der Online Service des Nintendo DS funktioniert schon ganz gut, ausgereift ist es zwar noch nicht so ganz, aber er ist bei uns ebenso vorhanden und es gab auch zum Start des Online Service direkt bei uns von kostenlose WiFi-Zugänge über T-Online Hotspots. Denke beim Wii wird das ähnlich gleichzeitig laufen.
MCG06 schrieb am
[quote="XRazorX"]Also ich finde das ne gute Idee. So kann man immer mal neue Spiele aufm DS ausprobieren und wenn man sie nicht braucht einfach löschen. Ich mach mir da keine Sorgen, dass Nintendo das vermurksen könnte. Die haben bis jetzt immer gute Arbeit geleistet und ihre Ideen sind mir nie negativ aufgefallen.
Virtua Boy?64DD?Advance-Cube koppeln?SD Karten?Spielmodule in CD Zeiten?usw.
Hmm, was eventuelle "Zusatz" Spielinhalte angeht, hat Nintendo schon oft Mist gebaut.NES, SNES, und 64DD konnten was runterziehen, aber was hats gebracht, für uns Europäer schon mal garnichts.
Auf der E3 wird viel erzählt und gezeigt, doch sollte man immer skeptisch sein.
Ich glaube nicht an ein ausgereiftes Onlinekonzept von Big N, das hat Nintendo in der Vergangenheit zuoft versprochen!
Allerdings wäre diese Sache, sofern sie auch in Europa funktioniert, ein "Quantensprung" Richtung 21. Jahrhundert.Haha...!
Nintendo 4life
Balmung schrieb am
Darum hab ich aber noch nie einen Hehl gemacht. Das ich Nintendo mehr vertraue hab ich oft genug gesagt.
Evin schrieb am
Deinen Vertrauensvorschuss gegenüber Nintendo... so ala "Wenn es von MS/Sony wäre, wär's eventuell doof... aber von Nintendo wirds sicher super." ;)
schrieb am

Facebook

Google+