Wii: Iwata nennt Preise für Virtual Console - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Iwata nennt Preise für Virtual Console

Satoru Iwata hat auf einer Pressekonferenz in Tokio über die Preisgestaltung der alten Klassiker gesprochen, die über die Virtual Console kostenpflichtig mit Nintendos Wii spielbar sein werden. Demnach werden die Spiele von 500 bis 1000 Yen angeboten, was umgerechnet einer Preisspanne zwischen 3,45 und 6,90 Euro entspricht.

Quelle: Gamefront

Kommentare

MCG06 schrieb am
milchi hat geschrieben:Emualtoren .. tzz .. ihr wisst schon, das der Besitz eines ROMs strafbar ist, sofern man nicht das Originalspiel ebenfalls besitzt? (Das ROM darf selbst dann natürlich in keinster Weise verändert werden!)
Also bitte, wenn ihr Spiele mögt, kauft sie! (Ja, es gibt auch Secret of Mana 2 und den wirklichen ersten Teil, nicht das was bei uns der 1. war noch zu kaufen, kostet halt etwas :))

Seiken 2(Mana 1) hab ich original und auf Emu!
Seiken3(Mana2) kam glaub ich nich mal nach Amerika, deshalb sollte es nich ma ne englische Version geben, und von mir zu verlangen, dieses Topspiel auf Japanisch zu spielen, mit Adapter, unrealistisch.
Ich weiss das es ilegal ist, ZSNES und Co. bringen aber einige Vorteile gegenüber den Originalkonsolen.
-Bessere Grafik
-Besserer Sound(Stereo)!
-Quick Save
-Movie Aufnahme
-Freie Buttonwahl
-Virtuelles Zubehör(Maus, Lightgun ect.)
-Online Multiplayer
usw.
Mal ganz abgesehn von den Vorteilen, sollange es sich um Spiele bis zur N64 Plattform handelt, nehme ich die Ilegalität gerne in Kauf!
Ilegalität?THC breit
Und Roms erzeigen die nötige Heiterkeit
also Scheiss auf altes Copyright 8)
Ist NATÜRLICH nicht ernst gemeint :P
Gzone schrieb am
hm aber diddy is zum beispoiel rare und der taucht ja bei DKC auf. Und Rare hat auch DKC gemacht..nintendo is eher mitinhaber des Spiels
Toastman23 schrieb am
@GZONE
Banjo hat sehr viele Fragezeichen und geht durch die Aussagen von M$ und Rare Richtung eindeutigem nein, die Donkey Kong Spiele kommen 100%. Da gibs gar kein Argument dagegen. 100% Eigentum von Nintendo und das werden sie auch verkaufen.
@Black_T
Was heißt abhängig machen? Wer Banjo 2 kaufte, hatte sehr warhscheinlich durch DK64 bereits eine Expansion drin und bei anderen Spielen klappte es ja auch. Der 50Hz Modus tat sein übriges.
Black_T schrieb am
Toastman23 hat geschrieben:
Black_T hat geschrieben:Ja aber ob der dritte Teil was wird?
Es ist nicht selten dass Fortsetzungen flops werden...

Leider wahr, Teil 2 kam ja meiner Meinung nach schon nicht an Teil 1 ran. Da fehlten die kultigen Reime und das ganze Spiel war ein einziger Slowdown, hab selten so wenig Frames in einem Konsolenspiel gehabt. Warum Rare damals nicht die Ramexpansion wie bei DK64 unterstützt hatte kann ich noch immer nicht verstehen.

Stimmt die Ramexpansion war schon was wert nur leider unterstützten nur sehr wenige Spiele diese Erweiterung :(
Man wollte eben Spiele nicht abhängig davon machen.
@ Gzone
Nein das weiss man nicht muss abwarten wie Nintendo das regelt und MS Zustimmung gewärt.
Gzone schrieb am
Aber niemand weiß wirklich ob jetzt Banjo Kazooie, Donkey Kong Country usw. für die Virtual Console kommen?
schrieb am

Facebook

Google+