Wii: Keine Fehler wie beim GameCube - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Keine Fehler wie beim GameCube

Auf einer Managementkonferenz in Japan soll Nintendo-Präsident Satoru Iwata laut Gamesmarkt unterstrichen haben, beim Wii nicht die gleichen Fehler zu begehen, die bei der GameCube-Vermarktung gemacht wurden. Vor allem die mangelnde Softwareunterstützung war damals ein Grund dafür, dass sich der Spielewürfel trotz anfänglichem Erfolg nicht am Markt behaupten konnte und anschließend von den Drittherstellern gemieden wurde. Dabei betonte Iwata erneut das ehrgeizige Ziel, bis März 2007 sechs Millionen Wii-Konsolen sowie 17 Millionen Wii-Spiele verkaufen zu wollen und sich damit Marktanteile zurück zu erobern.

"Sollte Wii nicht erheblich bessere Absatzzahlen als GameCube erzielen, war die Konsole ein Fehlschlag", meint Iwata.


Quelle: Gamesmarkt

Kommentare

MCG06 schrieb am
Lekter hat geschrieben:
MCG06 hat geschrieben: Der DS hat gezeigt das man gegen DEN Marktführer gewinnen kann, ich hoffe der Wii machts nach...! :D
Naja was heißt Marktführer, denn Nintendo war schon vorher auf dem Handheldmarkt der Marktführer und ist es mit dem DS geblieben.
Stimmt!
Ich dachte allerdings, Sony würds auf die Reihe kriegen...! :P
johndoe-freename-94897 schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:Immer diese großen Hoffnungen möglichst viele verkaufen zu können, am Anfang. Ich denke, dass der Wii nicht schlecht abschneiden wird. Aber 6Millionen könnte in 5Monaten schon ein zu großes Ziel sein. Und mit dem Spielen müsste ja, theoretisch jeder 3Spiele kaufen und ob das zu schaffen ist, weiß ich nicht. Obwohl wenn man so nachdenkt in 5 Monaten, wäre es auch machbar. Aber auch wenn der große Erfolg später kommen sollte, kann sich N glücklich schätzen, wieder was richtiges gebracht zu haben.
Sei mal ehrlich, wenn man eine neue Konsole kauft, will man auch wissen was drinsteckt und ein Spiel zeigt nicht viel. Da will man ein paar Genres besonders am Anfang abgrasen und sehen wie die Kiste mit verschiendenen Spielen umgeht. Grad am Anfang sitzt dann das Geld locker, 3 Spiele beim Start sind Minimum fuer eine neue Konsole.
qpadrat schrieb am
MCG06 hat geschrieben: Der DS hat gezeigt das man gegen DEN Marktführer gewinnen kann, ich hoffe der Wii machts nach...! :D
Naja was heißt Marktführer, denn Nintendo war schon vorher auf dem Handheldmarkt der Marktführer und ist es mit dem DS geblieben.
MCG06 schrieb am
Ich werd jedem in meinen Freundeskreis probespielen lassen.
Und wen Zelda nich anspricht, vielleicht ja Red Steel.
Ich hab nich geglaubt das der Wii ein Erfolg wird, wii schon der DS, doch spätestens die E3 hat gezeigt, das Nintendos Konsolen Potential haben.
Der DS hat gezeigt das man gegen DEN Marktführer gewinnen kann, ich hoffe der Wii machts nach...! :D
Chckn schrieb am
Ich habe das Gefühl das das Interesse am Wii jetzt schon grösser ist als am NGC.
Nintendo sollte nicht vergessen vernünftig Werbung zu machen....um auch neue Zielgruppen anzusprechen.
schrieb am

Facebook

Google+