Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii doch mit Regionalcode!

Zu früh gefreut: Obwohl zunächst gesagt wurde, dass zumindest Nintendos First Party-Titel ohne den ungeliebten Regionalcode ausgeliefert werden, revidierte Nintendo of America laut der Webseite 1up diese Aussage. Demnach wird Wii generell den Regionalcode einer Disk abfragen.

Kommentare

Balmung schrieb am
Ist doch eigentlich ganz einfach: Nach dem Kauf übernimmt die ersten 6 Monate der Händler die Garantie (gesetzliche Garantie) und dieser muss nachweisen das der Mangel vom Kunden verursacht wurde, wenn er das nicht kann greift die Garantie, danach übernimmt der Hersteller die Garantie (Hersteller-Garantie) für 1 1/2 Jahre, allerdings wandert die Nachweispflicht dann vom Händler zum Kunden, dieser muss dann dem Hersteller nachweisen das es ein Gerätefehler ist und kein Bedienfehler des Kunden.
So hab ich das zumindest verstanden. Wobei die Hersteller-Garantie unterschiedlich lange sein kann, zum Beispiel übernehmen manche Hersteller von RAM-Speicherriegeln für den PC bis zu 10 Jahre Garantie (weise da aber mal nach 8 Jahren nach dass der Riegel nicht wegen falscher Benutzung kaputt ging).
keiner einer schrieb am
Gelangweilter hat geschrieben:
keiner einer hat geschrieben:Für dich als Entverbraucher bestehen 2 Jahre Garantie gegenüber deinem Verkäufer. Das heisst egal wie lang die Herstellergarantie ist in deutscshland hast du auf alle Waren 2 Jahre Garantie. Übrigens sollte dein Wii innerhalb der letzten Tage/Wochen/Jahre vor Garantieende in rauch aufgehen *aufdenbodenspuck* bekommst du nicht nur ein neues Gerät sondern auch nochmals volle 2 Jahre Garantie :D Daswissen nur viele einfach nicht :roll:
Wenn nur Bauteile kaputt gehen bezieht sich die Garantieerweiterung NUR auf das neue Bauteil. Das ist noch ein Grund warum die Konsolenhersteller ihre Geräte als PCs verkaufen wollen, weil dadurch nicht die Gesammtgewährleistung übernommen werden muss :evil:
Nein bestehen nicht!!!
Lest Ihr euch überhaupt durch, was andere schreiben?? :roll:
Der Verkäufer hat dem Käufer gegenüber eine Gewährleistungspflicht, d.h. bei Defekt muß er nachbessern.
Nach 6 Monaten dreht sich sogar die Beweislast um, heißt der Käufer muß nachweisen, daß der Defekt von einem Herstellungsfehler herrührt.
Garantie gibts vom Hersteller, Ersatzleistungen sind dann meist abhänig von dessen AGBs.
Das ist aber reine augenwischerei immerhin reden wir hier um eine Konsole und da ist es eigentlich ziemlich einfach zu beweisen, dass es an einem Produktionsfehler liegt. Zumal wer sollte schon seine Konsole...
johndoe-freename-100619 schrieb am
keiner einer hat geschrieben:Für dich als Entverbraucher bestehen 2 Jahre Garantie gegenüber deinem Verkäufer. Das heisst egal wie lang die Herstellergarantie ist in deutscshland hast du auf alle Waren 2 Jahre Garantie. Übrigens sollte dein Wii innerhalb der letzten Tage/Wochen/Jahre vor Garantieende in rauch aufgehen *aufdenbodenspuck* bekommst du nicht nur ein neues Gerät sondern auch nochmals volle 2 Jahre Garantie :D Daswissen nur viele einfach nicht :roll:
Wenn nur Bauteile kaputt gehen bezieht sich die Garantieerweiterung NUR auf das neue Bauteil. Das ist noch ein Grund warum die Konsolenhersteller ihre Geräte als PCs verkaufen wollen, weil dadurch nicht die Gesammtgewährleistung übernommen werden muss :evil:
Nein bestehen nicht!!!
Lest Ihr euch überhaupt durch, was andere schreiben?? :roll:
Der Verkäufer hat dem Käufer gegenüber eine Gewährleistungspflicht, d.h. bei Defekt muß er nachbessern.
Nach 6 Monaten dreht sich sogar die Beweislast um, heißt der Käufer muß nachweisen, daß der Defekt von einem Herstellungsfehler herrührt.
Garantie gibts vom Hersteller, Ersatzleistungen sind dann meist abhänig von dessen AGBs.
keiner einer schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Wenn Du einfach zu Blöd bist Dich zu informieren brauchst Du das nicht an Nintendo auslassen. :P
Ich schätze sonnst deine sachliche und fachliche Meinung Hotohori, aber im Moment und gerade in diesem Post gehst du einen Schritt zu weit.
Sowas bin ich ja von anderen Forenusern gewohnt, von dir jedoch nicht :(
Das Thema Wii zerrt offenbar momentan sehr an deinen Nerven?!
Hotohori hat geschrieben:Diese Art von Leuten sind kein deut besser als die Leute, die "Killerspielen" die Schuld für Amokläufe geben.
Ach bitte werd wieder normal :wink:
Zierfish hat geschrieben:verschon uns einfach mit deiner Meinung rocket danke ....
Was hat dem Gameboy denn nicht geschadet??
Was kratzt am?? ach komm ey, wenn du deine Meinnung nichtmal ansatzweise begründen kannst, müssen wir gar nicht weiterreden...
Er meinte wohl, dass der GB Regiofree ist und er deshalb trotzdem keinen Schaden davon getragen hat.
Was ein durchaus wichtiger und schwerwiegender Punkt ist, auch wenn er ihn eher schlecht als recht vorgetragen hat :)
Hotohori hat geschrieben:Naja, abwarten, wieviel Garantie wird eigentlich drauf sein? Ist mir irgendwie entfallen. 1 Jahr? 2 Jahre?
Für dich als Entverbraucher bestehen 2 Jahre Garantie gegenüber deinem Verkäufer. Das heisst egal wie lang die Herstellergarantie ist in deutscshland...
johndoe-freename-93878 schrieb am
Moin,
2Jahre Gewährleistung gibts, nicht Garantie... die kann vom Händler selbst festgelegt werden.
Die Gewährleistung ist vom Staat geregelt, und bedeutet: dass das Ding zwei Jahre funktionieren muss... Der Verkäufer muss somit die funktionalität gewährleistet. Gehts der Wii oder was auch immer kaputt (von alleine, z.B. Gpu brennt durch), muss er ihn ersetzten.
BGB hat geschrieben:2 Jahre Gewährleistung [...] (vgl. hierzu § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB n.F.
und das ist seit dem 01.01.2002 (für bewegliche Objekte) so.
Zum Thema: recht amüsant alles, vorallem die Spekulationen um die ach-so "horrenden" EU-Konsolen Preise.
Es gibt einen Ausweg aus dem "Reginal-Code-Disaster"... n'PC :)
grüße
Cyriz
schrieb am

Facebook

Google+