Wii: Infos zum US-Launch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Infos zum US-Launch

Heute fiel in den USA der Startschuss für Nintendos Wii. Viele Geschäfte öffneten bereits um Mitternacht die Pforten, um den wartenden Fans das Objekt ihrer Begierde so früh wie möglich auszuhändigen. Auch Nintendo of Americas Präsident Reggie Fils-Aime war zugegen und zwar im Toys "R" Us am New Yorker Time Square, wo sich bis zum Verkaufsstart laut Famitsu über 3000 Kaufwillige eingefunden haben sollen. Der allgemeine Andrang soll sich nach ersten Meldungen jedoch eher in Grenzen gehalten haben und wesentlich geordneter verlaufen sein als beim PS3-Launch, wo auf Wartende geschossen wurde und sich bewaffnete Raubüberfälle ereigneten. Grund dafür war vermutlich u. a. der Umstand, dass Nintendo zum Launch weit mehr Konsolen als Sony parat hatte, so dass kaum Engpässe zu befürchten waren. Konkrete Angaben wurden zwar nicht gemacht, aber gegenüber The Associated Press sprach Fils-Aime von fünf bis zehn Mal sovielen Geräten, die Nintendo zum US-Start habe liefern können. Am 2. Dezember geht der Wii dann auch in Japan an den Start, während Europa am 8. Dezember dran ist.

Kommentare

Howdie schrieb am
Bin froh, dass es mit dem Update nicht uns getroffen hat. Nachdem meine Xbox 360 nach dem Herbstupdate (erst spät installiert) noch genau 2 Stunden GoW abgespielt hat, bis sie endgültig in den Äther abgeraucht ist.
Hoffe, dass MS mir wenigstens bald die UPS-Daten schickt. Dass werden zwei bis drei lange Wochen, mit nem frisch angespielten GoW und ohne 360...
Balmung schrieb am
Jo, Einige vergessen wohl angesichts der schwächeren Leistung, das es sich trotzdem um eine NextGen Konsole handelt, die ein Haufen aktueller Technik beinhaltet. Das sieht man schon an solchen Zusatzfunktionen wie den Wii Kanälen, die auch den Wii etwas mehr zu einem Multimedia Gerät machen und nicht zu einer reinen Spielkonsole. Dazu kommt eben noch das Wii das erste Nintendo Gerät ist, das Firmware Updates anbietet und somit für Nintendo neues Gebiet darstellt. Da kann schon mal was daneben gehen, solange sie das in Zukunft in den Griff kriegen ist es nur ärgerlich für die, die es erwischt, aber sonst nicht weiter tragisch.
Cò.Ópa~ schrieb am
Yakman hat geschrieben:
Und mir kommt es halt vor das damals zu den alten Konsolen Zeiten alles reibungsloser funktioniert hat.
das kann man nicht vergleichen...
Schließlich war der technische Stand der Konsole damals bei weitem nicht so hoch wie der heutige, denn wer hätte sich damals bei einem Super Nintendo internetzugang vorstellen können...
Je mehr neue Technik reinkommt, umso mehr komplikationen konnten damals entstehen... klar das früher sowas nicht gab, wo man nur in die Spielekasette pusten musste und schon konnte man spielen ^^"
Yakman schrieb am
Avatar hat geschrieben:
Yakman hat geschrieben:Irgendwie vermisse ich die Zeit, als man einfach ne Konsole kaufte, auspakte und spielen konnte ohne das was passiert. .

kannst du beim wii doch
wenn du den wii nicht mit dem internet verbindest und kein firmware update machst
passiert auch nichts
ich persönlich würde sowieso nie ein firmware update installieren das gerade neu raus ist
finde ich ehrlich gesagt irgendwie leichtsinnig
leifman hat geschrieben:das erste game was dem hype nich gerecht wurde is wohl red steel!
schade, habe mir sehr viel davon versprochen!
greetingz
stimmt so auch nicht
das spiel wurde teilweise von usern
und magazinen in japan sehr gut bewertet
ist wohl ein spiel der sorte: mag es oder hasse es
also ist hier selber testen angesagt :)
Für mich gehören solche firmware updates zu der konsole dazu, und da muss man als Hersteller genauso sorgfältig sein wie bei dem Bau der Konsole, ob Soft- oder Hardware dafür verantwortlich ist das die Konsole kaputt geht ist im Prinzip egal da das Ergebnis das gleiche ist. Ausserdem muss ich doch als Besitzer der Konsole davon ausgehen, dass die firmware Updates geprüft werden und damit auch Vertrauen das alles seine richtigkeit hat, egal wann ich die firmware update.
Dieser Fehler ist natürlich nicht der Weltuntergang für den Wii, aber es scheint immer häufiger der Fall zu sein das sich Firmen bei dem launch von Konsolen übernehmen und es dadurch zu Fehlern kommt. Und mir kommt es halt vor das damals zu den alten Konsolen Zeiten alles reibungsloser funktioniert hat.
Cò.Ópa~ schrieb am
langsam glaub ich das geht doch nicht mit rechten dingen zu... wieso bewerten europäische magazine Red Steel gut, Die USA Magazine Red Steel voll schlecht und die Japanischen Magazine das spiel super...
Und alles in allem bewerten die amerikanischen Spieler den Wii auch als sehr zufriedenstellend...
naja mir reichen die immer mehr kursierenden videos und Comments in den Foren von Usern, die den Wii haben und alle der meinung sind Wii ist ein richtiger launemacher ^^
schrieb am

Facebook

Google+