Wii: Sega: Mit Miis und Online - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sega mit Miis und Online-Funktionalität

Cubed berichtet, dass das von Sega Sammy angekündigte Pachinko (Glücksspiel) für Wii sowohl Mii- als auch Onlinefunktionalität bieten soll. Das Spiel wird Ende Mai in Japan erscheinen, ein PAL-Release ist bei Vertretern dieses Genres traditionell unwahrscheinlich.

Noch vor Kurzem hatte ein Vertreter von Electronic Arts angemerkt, dass ihnen die Einbindung von Miis mangels passender Tools und Schnittstellen bisher nicht möglich sei. Hat Nintendo die benötigte Software nur ausgewählten Herstellern zukommen lassen, oder nutzt Sega eine sehr eingeschränkte Funktionalität?

Die angekündigte Onlinefunktion könnte sich womöglich auf Highscore-Listen beziehen. Das in Europa noch nicht erhältliche Eledees ermöglicht es Spielern, selbst erstellte Karten auszutauschen. Mehrspielerpartien über das Internet bietet bis dato allerdings nur der in Japan bereits veröffentlichte Nintendo-Titel Pokémon Battle Revolution.

Bei Activision scheint man sich selbst der Sache annehmen zu wollen. Vor ein paar Tagen erst hatte man den Middlewareanbieter Demonware aufgekauft, der auf Netzwerklösungen spezialisiert ist. Als IGN bei Vertretern beider Firmen nachgefragt hat, ob man denn auch Wii-Spiele mit Onlinemodi versehen würde, heißt es kurz und knapp: "Yup."


Kommentare

johndoe-freename-108203 schrieb am
Sega ist halt der (momentan) beste Unterstützer von Nintendo (siehe MegaDrive auf VC), wer hätte noch in den 90ern je gedacht, dass es mal soweit kommt.
Dennoch sollte Nintendo nicht durch den plötzlichen Erfolg des Wii abheben, das Blatt kann sich schnell wenden (siehe Sony)...
E-G schrieb am
also ich fänds cool bei nem neuen gta zb mit nem mii rumzulaufen :lol:
dann muss beckstein sich was besseres überlegen
tabletom schrieb am
Ja mei...mal sehen, wie´s sich weiterentwickelt...bei den üblichen Spielen (wenns jetzt kein neues WoW werden soll) ist es ja relativ einfach Onlinemodi zu implementieren, insbesondere, wenn die Nintendo Tools Leistungsstark sind. Warten wir ab, wie´s sich entwickelt...iss aber nicht ausgeschlossen, daß jetzt Entwickler "Last Minute" Onlinegeschichten implementieren...
Black_T schrieb am
100% Agree
Nur sind die Internationalen Filialen und
Entwicklerstudios nicht Konkurenten und jeder
Entwickler der für Wii programmieren möchte sollte
doch auf dem neusten Stand sein und alle Möglichkeiten
besitzen dies auch auszuführen!
Klar sollen jetzt nicht in jeden Games Miis auftauchen
aber die Möglichkeit sollte da sein!
sinsur schrieb am
die eigene wirtschaft zu unterstützen ist nicht unbedingt dumm....und immernoch besser als wenn man jetzt miis bei need for speed haben kann XD
schrieb am

Facebook

Google+