Enemy Territory: Quake Wars: Demoinhalt und Sys-Anforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Publisher: Activision
Release:
29.05.2008
25.09.2007
25.09.2007
25.09.2007
29.05.2008
Test: Enemy Territory: Quake Wars
69
Test: Enemy Territory: Quake Wars
77
Test: Enemy Territory: Quake Wars
64
Jetzt kaufen ab 4,98€ bei

Leserwertung: 87% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Quake Wars: Demoinhalt und Anforderungen

Am kommenden Montag ist es bekannertmaßen soweit: die PC-Demo von Enemy Territory: Quake Wars wird veröffentlicht. Auf dem offiziellen Communityportal gibt es nun ein paar weitere Infos zum Spiel und zur Probierversion. Diese beinhaltet die finale Version der Valley-Karte, in der die GDF die Strogg angreifen müssen, um zu verhindern, dass diese eine Wasseraufbereitungsanlage sabotieren. Wer nicht am Betatest teilgenommen hat, aber schon mal einen Blick auf den Level werfen möchte, findet hier Abhilfe. Wer die den Shooter bereits antesten konnte, kann hier die Unterschiede zwischen der Betaversion und der finalen Fassung der Karte nachlesen.

Die Entwickler veröffentlichten zudem die finalen minimalen Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows XP oder Vista mit DirectX9.0c
  • CPU: Intel Pentium IV mit 2,8 GHz oder AMD XP2800+ (Pentium IV mit 3 GHz oder vergleichbarer Prozessor, falls Vista verwendet wird)
  • RAM: 512 MB (768 MB im Falle von Vista)
  • Grafikkarte: nVidia Geforce 5700 oder ATI Radeon 9700 mit 128 MB VRAM
  • Soundkarte: 100% DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
  • Festplattenplatz: 750 MB Speicher plus 200 MB für temporäre Cachedateien
  • Internetzugang: Breitbandanbindung

Eine ausführlichere Liste der unterstützten Grafikchipsätze gibt es hier.

 

 


Enemy Territory: Quake Wars
ab 4,98€ bei

Kommentare

SK1WALKER schrieb am
DanVanDyk hat geschrieben:ich hoffe das läuft bei meinem rechner - daten : amd dual cor 4600+,2gb ram,geforce 8600gt
Schau mal aufs Datum, und ziehe dir die Demo.
Es wird mit allen Details und hoher auflösung flüssig bei dir laufen....
DanVanDyk schrieb am
ich hoffe das läuft bei meinem rechner - daten : amd dual cor 4600+,2gb ram,geforce 8600gt
Phobo$ schrieb am
Also wenn man die Anforderungen von UT3 und Quake Wars mal vergleicht , muss man Id doch ein Lob aussprechen :Daumenrechts:
Mr.Fabouless schrieb am
Also ich hab ne gute Nachricht für alle mitm schlechten Prozessor, bzw. PC, ich habe Beta gespielt:
Grafik Alles auf Mittel bis auf Antialising, das war aus
1024 x 768 Auflösung
lief Vollkommen Ruckelfrei selbst bei heftigen gefechten (Sieht aber nicht annähernd so gut aus wie die angeblich ungerenderten Screenshoots)
Mein System:
2,66 Ghz Intel Pentium 4 (Also angeblich nicht mal Mindestanforderungen)
2 Gb. RAM (sx 1024, nicht Dualchannle @333mhz)
Radeon x1600Pro 512mb (AGP)
windows XP SP2
Runner Otrich schrieb am
wagner115 hat geschrieben:Ich habe die Beta mit nem AMD64 3000 @2450mhz, 1gb ddr-400 und na GF 6800 GT gespielt. Auf 640x480 mit lowdetails hatte ich framerates von 24-50, womit man zwar spielen kann, aber dermaßen unterlegen ist, dass man ein spielen in ligen und turnieren lieber sein lassen sollte.
In Ligen spielen die Meisten dann wahrscheinlich doch auf komplett Low-Details.
Ich habe die Beta auch angespielt doch bei mir ruckelte es doch einigermassen.
Mein PC:
AMD 3200+
X1900 HIS
1024 MDT PC 400
Ein Mainboard von Gigabyte
Die Auflösung war die niedrigste im Spiel, die Details habe ich noch nicht genauer betrachtet. Befrüchte aber das es auf wenige-Mittel Details waren.
Ich denke mal mein PC war einfach nicht genug optimiert, kämpfte schon seid längeren mit Hardware-Problemen...
schrieb am

Facebook

Google+