Geheimakte: Tunguska: Adventure wird auf Switch erscheinen; Teile 2 und 3 auch - 4Players.de

 
Adventure
Publisher: Deep Silver
Release:
25.04.2008
30.08.2006
30.11.2018
25.04.2008
15.10.2015
Test: Geheimakte: Tunguska
84
Test: Geheimakte: Tunguska
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Geheimakte: Tunguska
84
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 8,99€

ab 2,99€

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Geheimakte: Tunguska
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Geheimakte: Tunguska wird auf Switch erscheinen; Teile 2 und 3 auch

Geheimakte: Tunguska (Adventure) von Deep Silver
Geheimakte: Tunguska (Adventure) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Deep Silver wird die Geheimakte-Adventure-Serie auch für Nintendo Switch veröffentlichen. Den Anfang macht Geheimakte Tunguska am 30. November 2018. Irgendwann später sollen Geheimakte 2: Puritas Cordis und Geheimakte 3 folgen.

Beschreibung des Publishers: "Das plötzliche Verschwinden des Wissenschaftlers Vladimir Kalenkow, der sich im Rahmen seiner Forschungen mit der Tunguska-Katastrophe von 1908 befasst hat, zieht weitreichende Folgen nach sich: Von einem Moment zum nächsten finden sich seine Tochter Nina und sein Assistent Max im Zentrum einer globalen Verschwörung wieder. Von russischen Agenten und den Mitgliedern eines obskuren Geheimbunds gejagt, verschlägt es die beiden Abenteurer an aufregende Schauplätze in Deutschland, Russland, China, der Antarktis und auf Kuba. Doch je mehr Rätsel sie lösen und je näher sie der Wahrheit kommen, desto mehr begeben sich Nina und Max in Gefahr!"

Das Adventure ist 2006 auf PC erschienen (zu unserem Test). Zwei Jahre später folgten Umsetzungen für NDS und Wii (zu unserem Test). 2015 wurde die Wii U versorgt.

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)

Screenshot - Geheimakte: Tunguska (Switch)




Letztes aktuelles Video: Switch-Trailer


Quelle: Deep Silver
Geheimakte: Tunguska
ab 2,99€ bei

Kommentare

rainynight schrieb am
Ich will ne Portierung für PS4!!!
Verdammt! Ich würde den ersten sogar nochmal spielen.
Wie erwähnt wurde, gibt es viel zu wenige Adventures auf Konsolen.
Und nein, die Steuerung ist kein Argument.
Ich hab selbst die schreckliche Konsolenportierung von Syberia 1 + 2 auf PS3 gezockt und trotzdem meinen Spaß gehabt.
MrLetiso schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
21.11.2018 22:25
MrLetiso hat geschrieben: ?
21.11.2018 22:05
Ja, 3 war trotz der verschiedenen Spielweisen im Vergleich zu den anderen Teilen eher Durchschnitt. Mein Favorit ist und bleibt Teil 1 - schon allein, weil ich ein Handy mit Klebeband am Rücken einer Katze befestigen konnte :lol:
Ja, das war eines dieser Rätsel, die einem nachhaltig den Spaß am Adventure-Genre versauen konnten.
Tatsächlich? Ich empfand das eigentlich als ziemlich erfrischend, da ich derlei Dinge nur von einem Monkey Island erwartet hatte. Zur Auflockerung ein bisschen Moonlogic (wobei es nicht arg soweit hergeholt war) schadet nicht, meiner Meinung nach. Es war aber auch nicht so schwer herauszufinden, dass man einen Guide benötigt hätte.
Wulgaru schrieb am
Naja, diese ganzen...französischen...ala Still Life und Co könnte man auch mal updaten. Deren Interface ist doch schon sehr veraltet. Bei Tunguska finde ich es immer schön wie zeitlos es eigentlich ist. Grafik war auch damals nicht ganz State of the Art, aber es ist alles bunt, liebevoll und detalliert und halt gut spielbar.
ChrisJumper schrieb am
Geheimakte Tunguska. Ich fand das Spiel sogar noch besser als die Akte X Folge über Tunguska. Teil Zwei hab ich auch noch gerne gespielt aber Teil 3... war schade drum.
Wenn ich mir eigentlich mal ein Remake oder eine gute Fassung wünsche, wäre das von The Longest Journey!
@Kajetan
Besser Katze und Handy als Ratte und Dynamit!
Kajetan schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
21.11.2018 22:05
Ja, 3 war trotz der verschiedenen Spielweisen im Vergleich zu den anderen Teilen eher Durchschnitt. Mein Favorit ist und bleibt Teil 1 - schon allein, weil ich ein Handy mit Klebeband am Rücken einer Katze befestigen konnte :lol:
Ja, das war eines dieser Rätsel, die einem nachhaltig den Spaß am Adventure-Genre versauen konnten.
schrieb am