Roma Victor: Innovatives MMORPG vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: RedBedlam
Publisher: RedBedlam
Release:
04.2006
04.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Roma Victor: Testphase gestartet

Wie Publisher RedBedlam bekannt gibt, befindet sich das in Eigenregie entwickelte Online-Rollenspiel ab sofort im entscheidenden Testzyklus. Entscheidend deshalb, da man in der aktuellen Version auch den neuartigen Zahlungsmechanismus integriert hat. Dank diesem System legt ihr keinen monatlichen Festbetrag auf den Tisch, um Zugang zu den Servern zu erhalten, sondern füllt eure Brieftasche durch Tätigkeiten wie Jagen, Schmieden oder Häuserbau mit virtuellen Sesterzen. Diesen benutzt ihr, um euren Zugang zu bezahlen. Solltet ihr allerdings zu wenig Zeit im alten Rom verbringen, um die anfallenden Gebühren abzugleichen, steht euch auch die Möglichkeit offen, Sesterzen mit echtem Geld zu kaufen. Damit werden Vielspieler, die die Welt zum Leben erwecken, belohnt, wohingegen alle anderen das Spiel über den üblichen Weg betreten.

Roma Victor legt besonderen Wert auf eine authentische Umsetzung der Blütezeit Roms um 180 nach Christus und will vor allem mit historischen Ereignissen sowie regionalen Besonderheiten wie unterschiedlichen Handelsgütern, Marktpreisen und Vegetationen punkten. Über ein 10x10 Quadratkilometer großes Online-Areal erstreckt sich das Reich und ihr könnt in jeder der einst von den Römern besetzten Gebieten eure Laufbahn beginnen. Weitere Informationen hält die offizielle Webseite für euch bereit.


Quelle: Pressemitteilung RedBedlam

Kommentare

Sazzle schrieb am
Gab\\\'s sowas nicht schon mal?
Project Entropia oder so? *dunkel erinner*
Da konnte man den Weg auch umgekehrt gehen... aus Ingamegeld echtes machen...
Allerdings mußte man wohl erst kräftig investieren, weil man mit absolut nix startet und kämpfen oder so ging nicht, bevor man sich mal ne Waffe gekauft hat...
Kann aber auch sein, daß ich das alles nur geträumt hab ^^
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Wie Publisher RedBedlam bekannt gibt, befindet sich das in Eigenregie entwickelte Online-Rollenspiel ab sofort im entscheidenden Testzyklus. Entscheidend deshalb, da man in der aktuellen Version auch den neuartigen Zahlungsmechanismus integriert hat. Dank diesem System legt ihr keinen monatlichen Festbetrag auf den Tisch, um Zugang zu den Servern zu erhalten, sondern füllt eure Brieftasche durch Tätigkeiten wie Jagen, Schmieden oder Häuserbau mit virtuellen Sesterzen. Diesen benutzt ihr, um euren Zugang zu bezahlen. Solltet ihr allerdings zu wenig Zeit im alten Rom verbringen, um die anfallenden Gebühren abzugleichen, steht euch auch die Möglichkeit offen, Sesterzen mit echtem Geld zu kaufen. Damit werden Vielspieler, die die Welt zum Leben erwecken, belohnt, wohingegen alle anderen das Spiel über den üblichen Weg betreten.</P><P>Roma Victor legt besonderen Wert auf eine authentische Umsetzung der Blütezeit Roms um 180 nach Christus und will vor allem mit historischen Ereignissen sowie regionalen Besonderheiten wie unterschiedlichen Handelsgütern, Marktpreisen und Vegetationen punkten. Über ein 10x10 Quadratkilometer großes Online-Areal erstreckt sich das Reich und ihr könnt in jeder der einst von den Römern besetzten Gebieten eure Laufbahn beginnen. Weitere Informationen hält die <A href="http://www.roma-victor.com/" target=_blank>offizielle Webseite</A> für euch bereit.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=42426" target="_blank">Roma Victor: Innovatives MMORPG vorgestellt</a>
schrieb am

Facebook

Google+