Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BIU Sales Awards im Dezember 2017: FIFA 18, Destiny 2, NfS, Battlefront 2, Mario + Rabbids und für ein Wii-U-Spiel

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (Unternehmen) von Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware
Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (Unternehmen) von Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware - Bildquelle: Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware
Der BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware hat seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im Dezember 2017 verliehen. FIFA 18 hat sich seit Verkaufsstart über 1,5 Millionen Mal auf unterschiedlichen Plattformen verkauft und daher erhält das Fußballspiel von EA den (dritten) BIU Multiplattform Award. Darüber hinaus erhält FIFA 18 den BIU Sales Award in Platin für über 200.000 verkaufte Spiele auf der Xbox One.

Vier weitere Spiele konnten sich mehr als 200.000 Mal verkaufen, und zwar Destiny 2, Need for Speed Payback, Star Wars Battlefront 2 und Uncharted: The Lost Legacy - allesamt auf PlayStation 4. Sales Award in Gold für über 100.000 Verkäufe gingen an Mario + Rabbids Kingdom Battle (Switch), Pokémon Ultrasonne & Ultramond (3DS), Tekken 7 (PS4) und The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Wii U).

Den BIU Multiplattform Award für mehr als 1,5 Millionen verkaufte Spiele auf mehreren Plattformen erhält:
  • FIFA 18
 
Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:
  • Destiny 2 für PlayStation 4
  • FIFA 18 für Xbox One
  • Need for Speed: Payback für PlayStation 4
  • Star Wars: Battlefront 2 für PlayStation 4
  • Uncharted: The Lost Legacy für PlayStation 4

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:
  • Mario + Rabbids Kingdom Battle für Switch
  • Pokémon Ultramond für 3DS
  • Pokémon Ultrasonne für 3DS
  • Tekken 7 für PlayStation 4
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild für Wii U

"Zu Beginn jedes Monats teilt das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment dem BIU die aktuellen Verkaufszahlen der meistverkauften Computer- und Videospiele in Deutschland mit. Spiele, die in den ersten zwölf Monaten nach ihrer Veröffentlichung mehr als 100.000, 200.000 oder 500.000 Exemplare auf einer Spiele-Plattform verkauft haben, werden mit dem BIU Sales Award in Gold, Platin oder dem Sonderpreis ausgezeichnet. Für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf mehreren Plattformen erhält ein Spiel zudem den BIU Multiplattform Award. Die ausgewiesenen Verkaufsmengen enthalten plattformspezifische Hochrechnungsfaktoren zur Gesamtmarktabdeckung und zur Berücksichtigung digitaler Verkäufe. Die Festlegung dieser Faktoren obliegt dem BIU in Zusammenarbeit mit GfK Entertainment. Zusätzlich können Anbieter von Computer- und Videospielen dem BIU ihre kumulierten Digital-Verkäufe unter sales-award@biu-online.de melden."

Quelle: BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und GfK Entertainment

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
War in Deutschland seit über 10 Jahren doch schon immer so... XBOX zu PS ist 1:5, wenn nicht in dieser Gen sogar 1:7.
Verkaufen tuen sich die Spiele dennoch, da es mehr als genug Konsolen auf dem Markt gibt. Nur halt nicht so viele wie die Konkurrenz.
Nachtklingen schrieb am
Freut mich für Lost Legacy, als DLC echt stark.
yopparai schrieb am
MS agiert auf dem Markt irgendwie regelrecht lustlos. Dass ihre Verkaufszahlen entsprechend zu sein scheinen, finde ich sehr bedauerlich, aber wundern tut?s mich nicht. Es würde mich eher erschrecken, wenn sie mit ihrer Lethargie eine ernste Rolle spielen würden. :/
Ijon Tichy schrieb am
Cheraa hat geschrieben: ?
11.01.2018 11:19
Findet sonst keiner erschreckend das XBOX scheinbar so gar keine Rolle mehr spielt? Bis auf Fifa hat es nicht ein XBOX Spiel auf vernünftige Verkäufe gebracht?
In Deutschland ist die Box wohl abgeschrieben, da hier immer noch eine PC Hochburg ist und Microsoft nichts exklusives für ihre Konsole mehr bringt nur folgerichtig.
Cheraa schrieb am
Findet sonst keiner erschreckend das XBOX scheinbar so gar keine Rolle mehr spielt? Bis auf Fifa hat es nicht ein XBOX Spiel auf vernünftige Verkäufe gebracht?
schrieb am

Facebook

Google+